Formel 1

Formel 1 - Qualifying zum Kanada-GP: Vettel holt Pole Position - Hamilton enttäuscht

Von SPOX
Sebastian Vettel ist im Qualifying zum Kanada-GP zum 54. Mal in seiner Karriere auf Pole gefahren.
© getty

Sebastian Vettel ist im Qualifying zum Großen Preis von Kanada auf Pole Position gefahren. In einer spannenden Session setzte sich der Ferrari-Pilot in 1:10,764 Minuten vor Valtteri Bottas im Mercedes (+0,093) und Red-Bull-Fahrer Max Verstappen (+0,173) durch. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton enttäuschte und wurde nur Vierter (+0,232).

Schon die Freien Trainings versprachen ein spannendes Qualifying. Alle drei Top-Teams waren auf Augenhöhe, nur Kleinigkeiten machten den Unterschied. Ähnlich eng ging es dann auch tatsächlich im Kampf um die Startpositionen zu.

Vettel, mit einem Motor-Update unterwegs, fuhr in beiden Q3-Läufen die beste Runde und stellte ganz nebenbei einen neuen Streckenrekord auf dem Circuit de Gilles-Villeneuve auf. "Am Freitag habe ich keinen Rhythmus gefunden, aber heute hat es klick gemacht", frohlockte Vettel nach der 54. Pole seiner Formel-1-Karriere: "Das Auto wurde immer schneller.".

Ferrari-Kollege Kimi Räikkönen wurde mit über drei Zehnteln Rückstand nur Fünfter, weil er im letzten Versuch in Kurve zwei patzte und aufs Gras kam.

Lewis Hamilton macht Fehler im letzten Qualifying-Versuch

Fehlerbehaftet war auch Hamiltons finale Runde. Nach einem starken ersten Sektor verbremste er sich in der Haarnadel und verpasste so alle Chancen auf eine Verbesserung. Den gesamten Samstag hinweg zeigte der Engländer immer wieder kleinere und für ihn unübliche Fehler.

Während Verstappen aus der zweiten Startreihe ins Rennen (So., 20.10 Uhr im LIVETICKER) geht, schaffte es Teamkollege Daniel Ricciardo nur auf Platz sechs. Der Australier in Red-Bull-Diensten war bis hierhin durchgehend schwächer unterwegs als der zuletzt viel kritisierte Verstappen.

Nico Hülkenberg setzte seinen Renault auf Platz 7, vor Esteban Ocon (8./Force India), Carlos Sainz Junior (9./Renault) und Sergio Perez (10./Force India).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung