Formel 1

Formel 1 GP von Australien 2018: Rennergebnis, Startaufstellung, Strecke

Von SPOX
Beim letztjährigen Rennen in Melbourne konnte Sebastian Vettel gewinnen.
© getty

Die Formel 1 ist beim GP von Australien in Melbourne endlich in die neue Saison 2018 gestartet. SPOX gibt euch alle wichtigen Informationen rund um die Strecke und die Rennergebnisse.

Die 69. Saison in der Formel 1 beginnt wie üblich Down Under in Melbourne. Sebastian Vettel fährt den erst möglichen Saisonsieg ein. Nico Hülkenberg wird siebter.

Australien-GP Rennergebnisse

Sebastian Vettel gewinnt das erste Rennen der Saison 2018 vor Lewis Hamilton und Kimi Raikkönen.

PositionFahrerTeamPunktea. Vordermann
1Sebastian VettelFerrari25
2Lewis HamiltonMercedes18+0:05.036
3Kimi RaikkönenFerrari15+0:06.309
4Daniel RicciardoRed Bull12+0:07.069
5Fernando AlonsoMcLaren10+0:27.886
6Max VerstappenRed Bull8+0:28.945
7Nico HülkenbergRenault6+0:32.671
8Valtteri BottasMercedes4+0:34.339
9Stoffel VandoorneMcLaren2+0:34.921
10Carlos SainzRenault1+0:45.722
11Sergio PerezForce India0+0:46.817
12Esteban OconForce India0+1:00.278
13Charles LeclercSauber0+1:15.759
14Lance StrollWiliams0+1:18.288
15Brendon HartleyToro Rosso0-
16Romain GrosjeanHaas F10dnf
17Kevin MagnussenHaas F10dnf
18Pierre GaslyToro Rosso0dnf
19Marcus EricssonSauber0dnf
20Sergei SirotkinWilliams0dnf

Startaufstellung beim Australien-GP: Wie lief das Qualifying?

Die erste Pole Position des Jahres schnappte sich Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton. Die Ferrari-Piloten Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel wurden Zweiter bzw. Dritter.

PlatzFahrerTeamZeit
1Lewis HamiltonMercedes1:21.164
2Kimi RäikkönenFerrari1:21.828
3Sebastian VettelFerrari1:21.838
4Max VerstappenRed Bull1:21.879
5Kevin MagnussenHaas1:23.187
6Romain GrosjeanHaas1:23.339
7Nico HülkenbergRenault1:23.532
8Daniel Ricciardo (plus 3, Strafe)Red Bull1:22.152
9Carlos SainzRenault1:23.577
10Valtteri BottasMercedes-
11Fernando AlonsoMcLaren1:23.692
12Stoffel VandoorneMcLaren1:23.853
13Sergio PerezForce India1:24.005
14Lance StrollWilliams1:24.230
15Esteban OconForce India1:24.786
16Brendon HartleyToro Rosso1:24.532
17Marcus EricssonSauber1:24.556
18Charles LeclercSauber1:24.636
19Sergey SirotkinWilliams1:24.922
20Pierre GaslyToro Rosso1:25.295

Die letzten zehn Gewinner des Australien-GP

JahrSiegerTeam
2008 Lewis Hamilton
McLaren-Mercedes
2009 Jenson ButtonBrawn-Mercedes
2010 Jenson ButtonMcLaren-Mercedes
2011 Sebastian VettelRed Bull-Renault
2012 Jenson ButtonMcLaren-Mercedes
2013 Kimi RäikkönenLotus-Renault
2014 Nico RosbergMercedes
2015 Lewis HamiltonMercedes
2016 Nico RosbergMercedes
2017 Sebastian VettelFerrari

Albert Park Circuit: Die Strecke des Australien-GP

Da der Albert Park Circuit mitten im Stadtpark von Melbourne liegt, besteht die Strecke größtenteils aus öffentlichen Straßen. Deshalb ist der Asphalt sehr rutschig. Die Strecke ist 5,303 km lang, was auf 58 Runden gerechnet eine Gesamtdistanz von knapp 308 Kilometern ergibt.

Neuerungen zum GP von Australien: Halo, Grid Girls, Startzeiten

Beim Saisonauftakt in Melbourne treten einige Neuerungen in Kraft. Die wohl größte Änderung ist der sogenannte "Halo". Das ist ein Schutzsystem für den Kopf des Fahrers. Einen genaueren Bericht zu den Regeländerungen für die Saison 2018 gibt es hier.

Eine weitere Änderung ist der Verzicht auf Grid Girls. Der Grund für die Absetzung ist laut Marketingchef Sean Bratches ein "Gefühl, dass dieser Brauch nicht zu den Werten unserer Marke passt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung