Donnerstag, 03.11.2016

Valtteri Bottas und Lance Stroll bilden neues Williams-Rennpärchen

Bottas und Stroll fahren 2017 für Williams

Valtteri Bottas und Lance Stroll werden 2017 für Williams in der Formel 1 fahren. Das gab der britische Traditionsrennstall am Donnerstag bekannt. Der erst 18-jährige Stroll wird damit das Cockpit von Felipe Massa übernehmen, der seine Karriere nach der laufenden Saison beendet.

"Ich freue mich, dass ich die Formel-1-Saison 2017 für Williams bestreiten darf. Für mich wird damit ein Traum war", jubelte Stroll, der sich bei allen bedankte, die ihn bei seinem Aufstieg unterstützt haben.

Bottas fügte an: "2017 wird aufgrund der Veränderungen ein aufregendes Jahr. Ich kann meine fünfte Saison mit Williams kaum erwarten."

Der Finne fährt seit 2013 für Williams, wurde für die kommende Saison aber auch mit Renault in Verbindung gebracht. Nachdem die Franzosen aber Nico Hülkenberg verpflichtet hatten, blieb Bottas nur ein Verbleib Williams.

Stroll konnte sich mit seinem Titel in der Formel-3-Europameisterschaft in diesem Jahr empfehlen. In der Nachwuchsserie gewann der Kanadier 17 von 33 Rennen, die letzten acht in Serie.

Doch Stroll bringt nicht nur Talent mit, Williams wird sich auch über ein gehöriges Mitgift freuen dürfen. Schließlich ist der Youngster Sohn von Modeunternehmer und Milliardär Lawrence Stroll, der die Karriere seines Sprösslings finanziell unterstützt.

Alles zur Formel 1 im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.