Gracia verteidigt Alonso-Wechsel

Von Adrian Franke
Dienstag, 28.04.2015 | 14:38 Uhr
Fernando Alonso wechselte Anfang des Jahres von Ferrari zu McLaren
© getty
Advertisement
Extreme Fighting Championship
Live
EFC 66
William Hill World Championship
Live
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NFL
Live
Bears @ Lions
Premier League
Live
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Live
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Live
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards

Carlos Gracia hat sich vor Fernando Alonso gestellt und verteidigt dessen Wechsel zu McLaren-Honda. Sir Frank Williams verschwendet derweil keinen Gedanken an den Ruhestand, während sich Marc Surer schwer verletzt hat. Außerdem: Jenson Button hat in Monaco große Ziele und Mika Häkkinen nimmt Kimi Räikkönen in die Pflicht.

Gracia verteidigt Alonso-Wechsel: Der Wechsel von Fernando Alonso von Ferrari zu McLaren-Honda erwies sich bisher als klarer Rückschritt, das Ex-Team des Spaniers scheint derzeit deutlich außer Reichweite. Carlos Gracia, Chef des spanischen Motorsportverbandes, verteidigte jetzt allerdings seinen Landsmann: "Die Leute werden weiterhin sagen, dass es falsch war von Fernando, zu McLaren zu gehen. Ich denke anders und glaube, dass Alonso einen neuen Weg beschritten hat, Inspiration unter den Fans zu kreieren."

Gracia heizte darüber hinaus laut dem Motorsport Magazin sogar die Gerüchte um den möglicherweise nicht ganz freiwilligen Abgang Alonsos an: "Fernando wusste, dass sich Ferrari in diesem Jahr stark verbessert. Aber sein Weg war bereits vorgezeichnet. Aufgrund verschiedener Umstände war es das Ende einer Geschichte."

Klar sei in jedem Fall, dass Alonso mit Ferraris jetzigem Auto auch Rennen gewinnen würde: "Man muss sich nur Kimi Räikkönens Performance im vergangenen Jahr und in dieser Saison anschauen. Daran erkennt man, dass sich das Auto verbessert hat, nicht die Fahrer."

Frank Williams wird nicht müde: Sir Frank Williams verschwendet keinen Gedanken an den Ruhestand. Seine Tochter und stellvertretende Williams-Teamchefin Claire Williams stellte im Guardian klar, dass ihr Vater weiter der Teamchef ist: "Er war es immer, er wird es immer sein, bis wir ihn eines Tages auf dem Schreibtisch liegend vorfinden."

So sei ihr Vater "24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche da. Er ist länger im Büro als jeder andere von uns. Er liebt es und es ist seine Leidenschaft. Frank ist da, er wird es immer sein und er hat keine Pläne, sich zur Ruhe zu setzen. Ohne ihn wäre es nicht das Gleiche." Williams Senior hatte sich Ende 2014 wegen eines Geschwürs im Rücken im Krankenhaus behandeln lassen müssen, der 73-Jährige will in dieser Saison aber bei jedem Rennen vor Ort sein.

Marc Surer ins Krankenhaus: TV-Experte und Ex-Pilot Marc Surer hat sich bei einem Reitunfall mehrere Knochenbrüche zugezogen. Der 52-Jährige postete auf Facebook ein Foto aus dem Krankenhausbett, der Sky-Reporter zog sich beim Sturz vom Pferd neben einem Beinbruch sowie zwei Rippenbrüchen auch eine Lungenverletzung zu. Ob er bis zum F1-Europa-Saisonauftakt am 8. Mai in Spanien rechtzeitig fit wird, ist noch unklar.

Button: In Monaco "einiges vor": Jenson Button erlebte in Bahrain ein Komplettdesaster, im Training blieb er drei Mal liegen und konnte zum Rennen überhaupt nicht antreten. Der Routinier will schnellstmöglich Wiedergutmachung - richtet den Blick aber bereits auf das übernächste Rennen. "Ich denke, man wird in Barcelona einen guten Schritt sehen, aber wir haben für Monaco einiges mit dem Auto vor. Ich habe da definitiv ein gutes Gefühl", stellte Button laut dem Motorsport Magazin klar.

Dabei baut der 35-Jährige auf die erhofften Updates am Auto sowie die besondere Strecke im Fürstentum und fügte hinzu: "Es gibt einige Bereiche, in denen das Auto stärker sein müsste, wenn das Rennen morgen wäre. Es wird definitiv interessant, das Auto an diesem Ort zu fahren. Es ist schwierig, auf diesem Kurs das Limit zu finden, aber es macht einen gewaltigen Unterschied, wenn man ein Auto hat, dem man vertrauen kann."

Häkkinen fordert Räikkönen: Der Vertrag von Kimi Räikkönen bei Ferrari läuft nach der Saison aus, laut Ferrari würde Räikkönen gerne verlängern. Allerdings lassen die Italiener den Finnen derzeit noch zappeln, um so bestmögliche Leistungen aus ihm rauszuholen. Räikkönens Landsmann und Ex-Weltmeister Mika Häkkinen zeigte jetzt Verständnis für Ferraris Herangehensweise.

"Zu diesem Zeitpunkt ist es noch schwierig zu analysieren, ob das für Ferrari die richtige oder falsche Entscheidung wäre", schreibt Häkkinen in seinem Hermes-Blog und fügte mit Blick auf Räikkönens zweiten Platz in Bahrain hinzu: "Kimis Schnelligkeit und sein Talent sind ja allgemein bekannt. Ein sehr erfahrener Pilot wie Kimi muss regelmäßig solche Leistungen zeigen."

Der Formel-1-Kalender 2015 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung