Sonntag, 01.03.2015

Test in Barcelona

Maldonado übersteht Unfall unverletzt

Lotus-Pilot Pastor Maldonado (29) hat einen Unfall bei den abschließenden Testfahrten zur neuen Formel-1-Saison in Barcelona unverletzt überstanden.

Pastor Maldonado flog in Barcelona in Kurve vier ab
© getty
Pastor Maldonado flog in Barcelona in Kurve vier ab

Der Venezolaner krachte am Sonntag auf dem Circuit de Catalunya in Kurve vier in einen Reifenstapel, konnte seinen Wagen aber ohne Hilfe verlassen.

Maldonado gilt innerhalb der Formel 1 als Crashkid. Es gibt sogar eine Website (hasmaldonadocrashedtoday.com), auf der seine Unfälle dokumentiert werden. Dabei läuft eine Uhr und zählt die Minuten seit seinem letzten Einschlag.

Zuletzt musste McLaren-Star Fernando Alonso (33) nach einem mysteriösen Unfall ebenfalls in Barcelona drei Nächte im Krankenhaus behandelt werden. Der Spanier verpasste auf Anraten seiner Ärzte deshalb auch die letzten Tests, bevor am 15. März in Australien die neue Saison beginnt.

Die Formel 1-Saison 2015 im Überblick

Get Adobe Flash player


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.