Freitag, 27.02.2015

Caterham-Inventar wird versteigert

Hülkenberg endlich im neuen Auto

Nico Hülkenberg (Emmerich) ist am Freitag bei den abschließenden Testfahrten zur kommenden Saison endlich die ersten Kilometer mit dem neuen Force India gefahren. Der 27-Jährige steuerte den VJM08 in Barcelona um 12.19 Uhr aus der Box. Derweil steht der Termin für die Versteigerung des Caterham-Inventars fest.

Nico Hülkenberg darf seinen neuen Force India endlich auf der Strecke testen
© getty
Nico Hülkenberg darf seinen neuen Force India endlich auf der Strecke testen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wegen finanzieller Probleme bei dem Team des schillernden indischen Milliardärs Vijay Mallya hatte sich die Fertigstellung des neuen Wagens für die Saison 2015 zuletzt immer weiter verschoben.

Bei den ersten Tests Anfang Februar im spanischen Jerez war Force India wegen Geldnöten überhaupt nicht am Start, in der Vorwoche drehte Hülkenberg seine Runden in Barcelona noch im Vorjahresmodell.

Caterham-Versteigerungen ab 11. März

Unterdessen wird das Inventar von Caterham ab dem 11. März vom Auktionshaus Wyles Hardy & Co. versteigert.Von Einzelteilen über original Teamkleidung und Schreibtischen können Fans dann sogar einen kompletten Rennwagen erwerben.

Das Anfangsgebot für den letzten Caterham-Rennwagen vom Grand Prix in Abu Dhabi liegt bei knapp 25.000 Euro. Bis zum 14. Mai soll das komplette Inventar von 879 Komponenten versteigert werden.

Caterham hatte Ende der vergangenen Saison Insolvenz angemeldet. Dank eines neuen Investors stand das Team kurzzeitig vor der Rettung, hatte allerdings keine Zeit mehr für die Entwicklung eines neuen Boliden. Der Rest des Feldes verweigerte dem Rennstall Anfang Februar die Möglichkeit, mit einem alten Wagen der Saison 2014 an den Start zu gehen.

Alle Infos zur Formel 1

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Ein tragischer Kart-Unfall erschüttert Spanien

Zehnjähriger stirbt nach Unfall auf Alonsos Kartbahn

Sebastian Vettel musste beim Test in Bahrain mehrere Stunden zuschauen

Tests: Wieder Probleme bei Vettel - Bottas Schnellster

Lewis Hamilton drehte die schnellste Runde des Tages

Honda auch bei Testfahrten mit Problemen - Hamilton Schnellster


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mercedes betreibt Stallorder: Ist Bottas jetzt die klare Nummer 2?

Ja
Nein
Wird sich noch zeigen

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.