Samstag, 31.01.2015

Für Youngster Verstappen und Sainz

Toro Rosso: Bolide für vorgestellt

Der Formel-1-Rennstall Toro Rosso hat einen Tag vor Beginn der ersten Testfahrten der neuen Saison seinen Boliden im spanischen Jerez vorgestellt. Mit dem STR10 schickt Teamchef Franz Tost die mit Abstand jüngste Fahrerpaarung im gesamten Feld ins Rennen.

Max Versteppen kann sich in Melboure auf einen auf Hochglanz polierten Wagen freuen
© getty
Max Versteppen kann sich in Melboure auf einen auf Hochglanz polierten Wagen freuen

Der Niederländer Max Verstappen (17) wird bei seinem Debüt-Rennen am 15. März im australischen Melbourne als jüngster Fahrer aller Zeiten in die Formel-1-Geschichte eingehen. Neu im Team ist auch der 20 Jahre alte Carlos Sainz junior (Spanien), dessen Vater zweimal Rallye-Weltmeister war. Sainz junior sicherte sich im vergangenen Jahr den Titel in der Formel Renault 3.5.

Diashow: Die Autos der Saison 2015

Für Aufsehen sorgte der Rennstall schon am Mittag, als die neue Partnerschaft mit Estrella Galicia bekannt wurde. Tost zeigte sich hocherfreut: "Wir sind sehr froh darüber, unsere neueste Kooperation it Estrella Galicia bekannt geben zu dürfen. Der Zugang von neuen Sponsoren ist ohne Zweifel unglaublich wichtig für unseren Rennstall."

Der Rennkalender für 2015

Get Adobe Flash player


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.