Freitag, 29.11.2013

Aufsichtsratvorsitzender hofft auf bessere Teamstruktur

Lauda sieht Brawn-Abgang positiv

Der Aufsichtsratsvorsitzende Niki Lauda hofft beim Formel-1-Rennstall Mercedes nach dem Abgang von Teamchef Ross Brawn auf eine positive Wirkung

Niki Lauda hat mit Mercedes Großes vor
© getty
Niki Lauda hat mit Mercedes Großes vor

"Ganz bestimmt haben wir durch den Weggang von Ross Brawn nun eine einfachere und direktere Struktur im Team - das kann auch ein Fortschritt sein", sagte Lauda im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, wies aber erneut darauf hin, dass der 59-jährige Brawn "einen ausgezeichneten Job gemacht" habe.

Beim Werksteam übernehmen Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff (Finanzen) und Paddy Lowe (Technik) die Aufgaben Brawns, trotzdem werde der Brite dem Team "erst einmal" fehlen, sagte Lauda: "Ich werde deshalb ganz genau darauf achten, dass kein Kompetenz-Vakuum entsteht."

"Platz Zwei okay"

Wolff und Lowe stünden nun unter Druck, denn der Anspruch der Silberpfeile sei eine erneute Verbesserung. "Wir sind in diesem Jahr Zweiter geworden, das ist okay", sagte der 64-jährige Lauda: "Aber wir wollen Weltmeister werden - nichts anderes kann das Ziel von Mercedes sein."

Brasilien-GP: Hoo roo mate!
GROSSER PREIS VON BRASILIEN: Mark Webbber sagte zum Abschied leise Schei**. Die Siegesfeier begann mit einem Ausrutscher
© getty
1/15
GROSSER PREIS VON BRASILIEN: Mark Webbber sagte zum Abschied leise Schei**. Die Siegesfeier begann mit einem Ausrutscher
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied.html
Der Australier raffte sich aber schnell wieder auf und feierte mit Teamkollege Sebastian Vettel
© getty
2/15
Der Australier raffte sich aber schnell wieder auf und feierte mit Teamkollege Sebastian Vettel
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=2.html
Zwischenzeitlich war die Sicht von Mark Webber auf dem Podium deutlich eingeschränkt
© getty
3/15
Zwischenzeitlich war die Sicht von Mark Webber auf dem Podium deutlich eingeschränkt
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=3.html
Verantwortlich dafür war Fernando Alonso, der als Drittplatzierter seinen australischen Kumpel nass machte
© getty
4/15
Verantwortlich dafür war Fernando Alonso, der als Drittplatzierter seinen australischen Kumpel nass machte
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=4.html
Szenen, die an Webbers F1-Debüt erinnerten: Das gesamte Red-Bull-Team stürmte nach dem GP das Podest
© getty
5/15
Szenen, die an Webbers F1-Debüt erinnerten: Das gesamte Red-Bull-Team stürmte nach dem GP das Podest
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=5.html
Zuvor hatte Sebastian Vettel mit zahlreichen Donuts seinen 13. Saisonsieg gefeiert - Schumi-Rekord eingestellt!
© getty
6/15
Zuvor hatte Sebastian Vettel mit zahlreichen Donuts seinen 13. Saisonsieg gefeiert - Schumi-Rekord eingestellt!
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=6.html
Auch Felipe Massa beendete sein letzten Rennen für Ferrari mit ein paar Burnouts
© getty
7/15
Auch Felipe Massa beendete sein letzten Rennen für Ferrari mit ein paar Burnouts
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=7.html
Die brasilianischen Ferrari-Fans feierten ihren Landsmann dafür. Platz zwei in der Konstrukteurs-WM behielt aber Mercedes
© getty
8/15
Die brasilianischen Ferrari-Fans feierten ihren Landsmann dafür. Platz zwei in der Konstrukteurs-WM behielt aber Mercedes
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=8.html
Mark Webber feierte seinen zweiten Platz zurückhaltender - er fuhr ohne Helm zurück zur Box
© getty
9/15
Mark Webber feierte seinen zweiten Platz zurückhaltender - er fuhr ohne Helm zurück zur Box
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=9.html
Zum Rennen: Nico Rosberg (r.) übernahm am Start die Führung. Lewis Hamilton (M.) presste sich an Webber vorbei - kurzzeitig...
© getty
10/15
Zum Rennen: Nico Rosberg (r.) übernahm am Start die Führung. Lewis Hamilton (M.) presste sich an Webber vorbei - kurzzeitig...
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=10.html
Schon bevor die erste Runde zu Ende war, hatte Vettel seine Führung von Rosberg zurück erobert
© getty
11/15
Schon bevor die erste Runde zu Ende war, hatte Vettel seine Führung von Rosberg zurück erobert
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=11.html
Danach ließ der Vierfachweltmeister nichts mehr anbrennen und fuhr seinen neunten Sieg in Serie heraus
© getty
12/15
Danach ließ der Vierfachweltmeister nichts mehr anbrennen und fuhr seinen neunten Sieg in Serie heraus
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=12.html
Emerson Fittipaldi dürfte es gefallen haben. Der zweifache Weltmeister besuchte schon vor dem Rennen Sebastian Vettel
© getty
13/15
Emerson Fittipaldi dürfte es gefallen haben. Der zweifache Weltmeister besuchte schon vor dem Rennen Sebastian Vettel
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=13.html
Sogar Ex-HSV-Profi Jose Paolo Guerrero ließ sich bei Red Bull blicken und durfte den heiligen RB9 kurz berühren
© getty
14/15
Sogar Ex-HSV-Profi Jose Paolo Guerrero ließ sich bei Red Bull blicken und durfte den heiligen RB9 kurz berühren
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=14.html
Auch Bernie Ecclestone durfte beim Saisonfinale nicht fehlen. Ein kleiner Plausch mit Webber und Vettel war noch drin
© getty
15/15
Auch Bernie Ecclestone durfte beim Saisonfinale nicht fehlen. Ein kleiner Plausch mit Webber und Vettel war noch drin
/de/sport/diashows/1311/formel-1/brasilien-gp/rennen-interlagos-promis-vip-sebastian-vettel-red-bull-fernando-alonso-saisonfinale-webber-abschied,seite=15.html
 

Mit den Fahrern Nico Rosberg und Lewis Hamilton hatte Mercedes in der vergangenen Saison Rang zwei der Konstrukteurs-Wertung belegt, 2012 hatte es nur zum fünften Platz gereicht.

Brawn wohl nicht sofort zur Konkurrenz

Dass Brawn, der mit Rekordchampion Michael Schumacher bei Benetton und Ferrari sieben WM-Titel gewonnen hatte, schon in unmittelbarer Zukunft die Konkurrenz verstärken könnte, glaubt Lauda indes nicht. "Ross hat mir versichert, dass er erst einmal seine Ruhe haben möchte, das glaube ich ihm.

Als Pensionär kann ich ihn mir allerdings auch noch nicht vorstellen", sagte der Österreicher: "Wenn Ross einen anderen Job in der Formel 1 annimmt, dann habe ich das voll zu respektieren und alle anderen auch." Brawn wird mit McLaren und Ferrari in Verbindung gebracht.

Der WM-Stand in der Formel 1


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.