Überrollbügel für F-1-Bolliden?

Von SPOX
Freitag, 18.05.2012 | 12:05 Uhr
Sebastian Vettel und Kollegen könnten bald mit einem Überrollbügel am Auto an den Start gehen
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Januar
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
NBA
Lakers @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Januar
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
CEV Champions League
PAOK -
Friedrichshafen
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Januar
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
NHL
Stars @ Sabres
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NBA
Thunder @ Pistons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

Charlie Whiting, Renndirektor der FIA, bestätigt Berichte, wonach es in naher Zukunft einen zusätzlichen Kopfschutz für die Fahrer geben soll. Williams dementiert Gerüchte um eine Ablösung von Bruno Senna und Sebastian Vettel spricht über die bisher "verrückte" Saison. Außerdem: Pastor Maldonado ist heiß auf Monaco.

Neuer Kopfschutz soll eingeführt werden

Wie Renndirektor Charlie Whiting der "BBC" bestätigte, testet die FIA derzeit unterschiedliche Methoden für einen verbesserten Kopfschutz für die Fahrer.

"Es muss etwas geben, das die Köpfe der Fahrer davor schützt, von einem Reifen getroffen zu werden", sagte der 60-Jährige und ergänzte, dass die wahrscheinlichste Lösung ein Überrollbügel sei.

Zugleich betonte Whiting, dass zuerst weiter getestet und geforscht werden solle, bevor man eine endgültige Lösung präsentiere. Im FIA Institut wurden bisher zwei Variante getestet: eine jet-ähnliche Abdeckhaube und eben ein Überrollbügel aus Titan. Der lieferte in den Tests die besten Ergebnisse. Der heranfliegende Reifen wurde sowohl abgeblockt als auch abgebremst, während bei der Abdeckhaube Risse entstanden.

Kritiken, ein Überrollbügel sei "gegen die Tradition" erwies Whiting eine Absage. Man müsse alles unternehmen, um Unfälle wie die von Felipe Massa 2009 in Ungarn zukünftig zu verhindern.

Williams dementiert Gerüchte um Senna-Ablösung

Finnischen Medien berichteten vergangenes Wochenende, dass Frank Williams gegenüber Mika Salo angekündigt habe, dass Testfahrer Valtteri Bottas möglichst schnell Rennen fahren solle. Salo schloss daraus, dass Bottas eventuell noch in dieser Saison das Cockpit von Bruno Senna übernehmen könnte.

Senna, so wird gemunkelt, habe das Williams-Cockpit nur noch bis zum Kanada-Grandprix sicher, bis dahin haben seine Sponsoren angeblich das Geld überwiesen. Danach sei entweder eine neue Tranche fällig, oder Senna müsse gehen. Diese Gerüchte bezeichnete Williams-Großaktionär Toto Wolff nun als Quatsch.

"Wir ersetzen gar niemanden", stellte Wolff klar und ergänzte: "Wir haben Verträge mit zwei Fahrern und wir unterstützen unsere Fahrer, so gut wir können. Valtteri durchläuft eine Entwicklung, eine Ausbildung, und die Entscheidung, ihn an den Freitagen fahren zu lassen, war auch wohl überlegt. Wir werden ihn nicht verheizen, indem wir ihn in eine Situation bringen, die derzeit nicht angemessen ist. Also: Unsinn!"

Vettel überrascht über verrückte Saison

In einem Interview mit "AutoMotorSport" gestand Sebastian Vettel, dass er viel Geld auf Williams gesetzt hätte, wenn ihm vor dem Wochenende jemand gesagt hätte, dass Maldonado das Rennen gewinnt. Die Saison laufe momentan generell "etwas verrückt", so der Weltmeister.

Auf die Frage wie er mit der Ungewissheit umgehe, erklärte der Heppenheimer: "Was Ferrari und Williams angeht, die kann ich nicht beurteilen. Die habe ich an diesem Wochenende nie gesehen. Es ist für uns auch schwer zu erklären. Aber es bringt auch nichts, wenn wir uns mit den anderen befassen. Wir hätten gerne einen Schritt an diesem Wochenende gemacht. Der ist leider ausgeblieben. Jetzt müssen wir sehen, dass wir das nächste Mal zwei machen."

Man habe an diesem Wochenende einfach "eins auf die Mütze bekommen" und müsse nun sehen, dass sich dies "schnellstmöglich wieder ändert."

Maldonado voller Selbstvertrauen

Überraschungssieger Pastor Maldonado ist auch für den Monaco-Grandprix zuversichtlich. "Wir werden unser bestes tun. Unsere Vorstellungen werden immer besser und obwohl wir gedacht haben, wir hätten momentan noch nicht das schnellste Auto, verbessern wir uns sehr schnell. Ich habe Monaco immer gemocht und bin für Sonntag voller Selbstvertrauen", so der Venezolaner.

Auch er hat eine Meinung zu der bisher kuriosen Saison mit fünf verschiedenen Siegern in den ersten fünf Rennen. "Dies ist eine der abwechslungsreichsten Saisons die wir in vielen Jahren gesehen haben und die große Konkurrenzfähigkeit zwischen den Teams und Fahrern ist aus meiner Sicht eine gute Sache. Es langweilt die Fans wenn ein Fahrer dominiert."

Den Vorwürfen, er sei nur ein "eingekaufter Fahrer" entgegnete Maldonado: "Ich bin sehr froh, dass ich in Venezuela so eine außergewöhnliche Unterstützung hinter mir habe. Das Geld, das ich mitgebracht habe, hat mir geholfen in die Formel 1 zu kommen, aber auch das Auto besser zu machen und erfolgreich zu sein. Auf diese Kommentare konzentriere ich mich also nicht, ich bevorzuge es meine Antwort auf der Strecke zu geben und das beste für das Team herauszuholen. Hoffentlich hat meine Vorstellung in Spaniern den Kritikern gezeigt, dass ich das Talent habe, einer der besten Fahrer zu sein."

Der Stand in der Fahrer-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung