Mercedes im dritten Jahr der Ära Schumacher

Der Silberpfeil soll zum Sieger-Pfeil werden

SID
Sonntag, 11.03.2012 | 11:55 Uhr
Michael Schumacher im neuen Mercedes während Testfahrten in Barcelona
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
NCAA Division I FBS
Northwestern @ Wisconsin
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
NCAA Division I FBS
Baylor @ Kansas St
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Lega Basket Serie A
Brindisi -
Turin
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
FIA World Rallycross Championship
Round 11 -
Germany
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
1. Oktober
Eredivisie
Heerenveen -
Ajax
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
06. Oktober
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
07. Oktober
Pro14
Leinster -
Munster
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
08. Oktober
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps
NFL
RedZone -
Week 5
NFL
Chiefs @ Texans
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
9. Oktober

Als Mercedes sich vor rund zwei Jahren ein eigenes Formel-1-Team kaufte und sogar Michael Schumacher aus dem Ruhestand ins Rennauto zurückholte, war die Angst bei der Konkurrenz groß. Doch das neue Super-Team kam nicht richtig in Fahrt. Stattdessen wurde Sebastian Vettel der neue Supermann der Formel 1, und auch McLaren und Ferrari fuhren Mercedes davon.

Im dritten Jahr soll der Silberpfeil endlich zum Sieger-Pfeil werden. Und am Ende soll der WM-Titel stehen. "Das ist ganz klar unser Anspruch. Wir haben WM-Titel in der Vergangenheit geholt - und wir wollen Titel in der Zukunft holen", sagte Mercedes Sportchef Norbert Haug vor dem Saisonstart am Sonntag in Melbourne im Interview der Nachrichtenagentur dapd.

Haug: Ferrari war 21 Jahre ohne Titel

Dass man der Konkurrenz nicht auf Anhieb um die Ohren fährt, war für Haug ohnehin keine Überraschung. Der Schwabe spricht von einem notwendigen Lernprozess. "Als jung und neu formiertes Team waren wir zuletzt zweimal Vierter der Weltmeisterschaft." Ferrari habe laut Haug beispielsweise eine Phase von 21 Jahren ohne Titel erlebt.

Solange soll es bei dem Stuttgarter Autobauer aber nicht dauern. "Wir werden hinkommen, wo wir hinwollen - durch harte und konzentrierte Arbeit", sagt Haug gewohnt vorsichtig.Darf man aber dem Fachmagazin "auto motor und sport" glauben, wird Mercedes Rennen gewinnen. Zumindest auf einem Streckentyp wie Barcelona. Eine detaillierte Analyse der Testfahrten zeige, dass der neue Silberpfeil mit einer durchschnittlichen Longrun-Zeit von 1:29,235 Minuten das schnellste Auto in Barcelona war.

Michael Schumacher lassen derartige Zahlenspiele kalt. "Wir wissen alle aus Erfahrung, dass man erst nach den ersten Rennen sehen kann, wie das wahre Kräfteverhältnis ist", sagte der Rekordweltmeister der Nachrichtenagentur dapd.In der Tat. Barcelona ist nicht Melbourne. Der Kurs im Albert Park ist ein anderer Streckentyp. Bremsen und Traktion sind dort wichtig, schnelle und lang gezogene Kurven gibt es kaum.

"Wir wollen Schumacher im Team haben"

Obwohl Schumacher der älteste aller 24 Formel-1-Fahrer ist, plant Mercedes auch künftig mit dem 43-Jährigen. Mercedes-Boss Dieter Zetsche hat sich für eine Vertragsverlängerung ausgesprochen. "Wir wollten Michael Schumacher im Team haben, er war immer Teil des Planes für unser Silberpfeil-Werksteam", sagt Haug. Doch konkrete Gespräche über einen neuen Vertrag habe es noch nicht gegeben: "Wir alle konzentrieren uns auf die Saisonvorbereitung und den Saisonstart. Danach haben wir Zeit, zu besprechen, wie es weitergehen wird."

Und was ist, wenn Schumacher den Helm an den Nagel hängt? Wäre die Zeit dann nicht reif für einen weiteren Sensations-Coup? Der Kontakt zwischen Mercedes und Doppel-Weltmeister Sebastian Vettel soll ja bekanntlich sehr gut sein.

"Darüber haben wir nie verhandelt", sagt Haug, lobt den 24-Jährigen aber in den höchsten Tönen: "Sebastian verdient sich mit seinen Leistungen auf der Strecke und als Mensch allen Respekt und alle Anerkennung und fühlt sich in seinem Team nach eigenem Bekunden sehr wohl."

Die Formel 1-Saison 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung