Nach schwerem unfall

Kubica träumt schon vom Comeback

SID
Freitag, 11.02.2011 | 14:17 Uhr
Robert Kubica hofft trotz schwerem Unfall auf ein Comeback in dieser Saison
© sid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Crankworx
Live
Crankworx 2017 Whistler: Pump Track
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. August
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Primera División
Leganes -
Alaves
MLB
Blue Jays @ Cubs
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August

Der kürzlich verunglückte Rennfahrer Robert Kubica peilt schon in dieser Saison ein Comeback an. Verlässliche Prognosen für eine Rückkehr lassen sich jedoch nicht treffen.

Robert Kubica träumt nach seinem schweren Rallye-Unfall schon wieder vom Comeback in der Königsklasse - und das am liebsten noch in dieser Saison. "Ich will noch in diesem Jahr in die Formel 1 zurückkehren. Ich denke immer nur an die Rehabilitation", sagte der 26 Jahre alte Pole der italienischen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport.

Kubica hatte am vorigen Sonntag bei einem schweren Unfall während einer Rallye in Italien zahlreiche Knochenbrüche erlitten. Die zunächst befürchtete Amputation der rechten Hand verhinderten die Ärzte in einer siebenstündigen Operation. Bei weiteren Eingriffen sollen noch Frakturen in der rechten Schulter, dem rechten Fuß und dem rechten Ellbogen stabilisiert werden.

Der Renault-Pilot will zudem gestärkt aus dieser schwierigen Phase hervorgehen. "Ich will stärker als je zuvor zurückkommen. Nach solchen Unfällen ist man nicht mehr dieselbe Person, man ist besser. Das ist mir auch 2007 nach dem Unfall in Kanada so gegangen. Nach meiner Rückkehr war ich besser", sagte er: "Ein Pilot ist nicht nur ein Gaspedal und ein Lenkrad, sondern etwas mehr. Nach dem Unfall in Kanada war ich stärker im Kopf. Auch diesmal wird es so sein, sobald ich mich erholt habe."

Kubica verteidigt Rallye-Abstecher

Seine Rallye-Abstecher verteidigte Kubica. "Rallyes sind nicht nur eine Leidenschaft. Sie sind ein hartes, strenges Training für die Formel 1. Ich fahre besser in der Formel 1, weil ich im vergangenen Jahr an vielen Rallyes teilgenommen habe. Rallyes zwingen einen, sich besser zu konzentrieren. Sie sind fast Tests für die Formel 1", erklärte der Pole.

Kubica bedankte sich für zahlreiche Besuche im Krankenhaus in der toskanischen Ortschaft Pietra Ligure. "Es war schön, Flavio Briatore zu sehen. Auch Fernando Alonso ist gekommen. Auf der Strecke hat man nie die Möglichkeit, das wahre Gesicht der Menschen zu sehen. Es gibt zu viele Interessen und zu viel Wettbewerb. In der Formel 1 spricht man nur selten gut von einem anderen", sagte Kubica, für den am Freitag eine weitere Operation auf dem Programm stand.

Dabei sollten die Frakturen an der rechten Schulter und am rechten Fuß stabilisiert werden. Für Montag ist beim insgesamt dritten Eingriff die Korrektur des ebenfalls gebrochenen rechten Ellbogens vorgesehen.

Kein Rallye-Verbot für Kubica

Renault-Teamchef Eric Boullier würde Kubica auch in Zukunft Gaststarts bei Rallyes nicht verbieten. "Wir werden nicht das Geringste ändern. Robert ist ein Racer, ich bin ein Racer. Hätte ich ihm das Kartfahren und das Rallyefahren verboten, wäre er kein glücklicher Mensch gewesen. Die Fahrer nutzen uns am meisten, wenn sie sich im Team wohlfühlen", sagte Boullier der Online-Ausgabe des Fachmagazins "auto, motor und sport": "Ich kann ihnen eines versichern: Bis zu der Kurve, in der es passiert ist, war Robert der glücklichste Mensch."

"Die ganze rechte Seite war kaputt: Fuß, Hand, Unterarm, Ellbogen, Oberarm, Schulter", berichtete Boullier, der Kubica im Krankenhaus besucht hat. Dem 26-Jährigen ginge es erstaunlich gut, meinte der Renault-Teamchef: "Die Genesung macht rasante Fortschritte."

Comeback-Zeitpunkt ungewiss

Eine Prognose über ein mögliches Comeback wagte Boullier nicht. "Die nächsten drei Monate kommt er nicht zurück. Aber jetzt auf sechs Monate oder mehr zu tippen, wäre reine Spekulation", sagte der Franzose, der am Wochenende in Jerez Nick Heidfeld als möglichen Ersatz für Kubica testet. Angesichts der zahlreichen Regeländerungen für 2011 sei ein erfahrener Mann "eminent wichtig". Es sei so vieles neu, "dass wir es mit einem jungen Piloten nicht riskieren können".

Kubica sei unterdessen sehr interessiert an den Ereignissen im Team. "Er will alle Testergebnisse wissen. Wir werden ihm am Montag nach Jerez alle Daten ins Krankenhaus übermitteln. Da kann er sie studieren. Nach dem Barcelona-Test fahre ich persönlich wieder hin", sagte Boullier, für den Kubicas Ausfall "zum dümmsten Zeitpunkt" kam: "Die eigentliche Entwicklungsarbeit beginnt jetzt. Und da fehlt uns mit Robert unser wichtigster Mann. Das wird uns auf jeden Fall zurückwerfen."

Papst-Blut soll Genesung beschleunigen

Ein Tropfen Blut des 2005 gestorbenen Papstes Johannes Paul II. soll die Genesung seines polnischen Landsmannes Kubica nach dessen schwerem Rallye-Unfall beschleunigen. Daran glaubt zumindest der polnische Kardinal Stanislaw Dziwisz, der eine Reliquie des früheren Pontifex und eine Faser eines seiner liturgischen Gewänder zu Kubica ins Krankenhaus nach Italien geschickt hat.

"Johannes Paul II. war selbst ein Sportler. Er hat den Sport geliebt, als er ein junger Mann war", sagte der Kardinal dem polnischen Nachrichtensender "TVN24".

Der Rennkalender der Saison 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung