Eishockey-WM hofft auf den nächsten Superstar

Ovechkin im Anflug?

SID
Donnerstag, 14.05.2015 | 16:50 Uhr
Ovechkin ist gerade erst mit seinen Kapitals in den Playoffs der NHL ausgeschieden
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Der nächste Superstar für die Eishockey-WM? Alexander Ovechkin könnte das russische Team in einem möglichen Halbfinale verstärken, sollte der Rekord-Weltmeister die erste K.o.-Runde am Donnerstagabend (19.15 Uhr im LIVE-TICKER) in Ostrau gegen Schweden überstehen.

Das berichteten russische Medien. Ovechkin war mit den Washington Capitals in den Playoffs der NHL an den New York Rangers gescheitert.

Der Ausnahmekönner läuft gerne bei Weltmeisterschaften für sein Heimatland auf. Der 29-Jährige kommt bereits auf 65 WM-Spiele, bei denen er 57 Scorerpunkte erzielte. Owetschkin führte Russland zu den WM-Titeln 2008, 2012 und 2014.

Im russischen Kader würde "Ovi" auf andere Stars wie Jewgeni Malkin und Wladimir Tarasenko treffen. Auch viele kanadische Topspieler wie Sidney Crosby oder Tyler Seguin sowie Tschechiens Eishockey-Idol Jaromir Jagr lassen sich die WM in diesem Jahr nicht entgehen.

Alexander Ovechkin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung