Ex-DEL-Trainer unterschreibt bei Österreich-Klub

Mason neuer Trainer bei KAC

SID
Montag, 06.10.2014 | 14:27 Uhr
Doug Mason übernimmt den österreichischen Rekordmeister EC KAC
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der langjährige DEL-Trainer Doug Mason übernimmt den österreichischen Eishockey-Rekordmeister EC KAC. Beim 30-maligen Titelträger aus Klagenfurt hat der 59-jährige Kanadier mit niederländischem Pass bis zum Saisonende unterschrieben.

.

Der Klub hat die Option auf eine Verlängerung um ein weiteres Jahr. Dies gab der KAC am Montag bekannt.

Mason stand in der DEL bei den Krefeld Pinguinen, den Iserlohn Roosters, Adler Mannheim und den Kölner Haien hinter der Bande. Zwischendurch war er 2001/02 Trainer des EV Zug/Schweiz.

Bei den "Rotjacken" löst Mason Interimstrainer Alexander Mellitzer ab, der den Posten von Martin Stloukal übernommen hatte. Der Tscheche war nach einem 0:9 gegen den EHC Linz entlassen worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung