Freezers feiern 16. Heimsieg in Serie

SID
Freitag, 17.01.2014 | 22:31 Uhr
Die Hamburg Freezers stehen weiterhin an der Tabellenspitze der DEL
© getty
Advertisement
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Halbfinale
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Während die Hamburg Freezers mit ihrem 16. Heimsieg in Folge weiter für Furore an der DEL-Tabellenspitze sorgen, strauchelten die Verfolger in der Fremde: Krefeld verlor trotz des Comebackers Herberts Vasiljev, die Ice Tigers mussten sich ersatzgeschwächt den Adlern beugen.

Hamburg Freezers - Schwenningen Wild Wings 5:0 BOXSCORE

Für die Hamburg Freezers hat sich der Kreis der beeindruckenden Heimserie gegen die Schwenningen Wild Wings geschlossen. Ein ganz starker Mittelabschnitt reichte den Freezers, um die Serie von Heimsiegen, die gegen Schwenningen im Oktober begann, auf nunmehr 16 auszubauen. Dimitrij Kotschnew im Hamburger Tor feierte mit 24 gehaltenen Schüssen seinen dritten Shutout in dieser Spielzeit.

Anderthalb Drittel lang hielt die Defensive der Wild Wings gegen die Freezers stand, doch dann brachen Jerome Flaake (30:14), David Wolf (32:43/35:26) und Christoph Schubert (37:30) den Bann und sorgten vor 10.170 Zuschauern in der O2 World für eine komfortable Führung der Hausherren.

Die Freezers bauten ihren Vorsprung als Tabellenführer weiter aus, während die Wild Wings weiter am Tabellenende verweilen.

Iserlohn Roosters - Krefeld Pinguine 4:1 BOXSCORE

Die Krefeld Pinguine haben es verpasst wichtige Punkte für die direkte Playoff-Qualifikation zu holen. In Iserlohn hatten die Pinguine vor allem in der Unterzahl erhebliche Probleme und verloren so die Partie.

Der frühe Treffer von Dusan Frosch (1:26) machte zunächst Hoffnung auf mehr, doch nach Ausgleichstreffer des Comebackers Herberts Vasiljev (15:08) brachte Robert Raymond im Powerplay wieder die Iserlohner Führung (37:09). Tyson Mulock legte, erneut in Überzahl, nach der letzten Pause noch einen drauf (45:07) und sorgte mit einem Empty Netter zudem für den Endstand (59:21).

Somit beendeten die Roosters ihre drei Duelle andauernde Negativserie gegen den KEV.

Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers 2:0 BOXSCORE

Die Adler Mannheim haben den Vorsprung der ersatzgeschwächten Nürnberg Ice Tigers im direkten Duell auch dank des glänzenden Goalies Dennis Endras, der mit 41 Saves seinen fünften Shutout in dieser Saison verbuchen konnte, auf einen Punkt verkürzen können.

Lange hielten sich die beiden Teams vor 10.702 Zuschauern in der SAP Arena bedeckt, lediglich Martin Buchwieser konnte im zweiten Drittel für die Hausherren treffen (25:56). Simon Gamache setzte im Duell der Tabellennachbarn im Schlussdrittel nach und sorgte somit für den Endstand. Die Ice Tigers kämpften auch ohne sechs fehlende Stammspieler aufopferungsvoll, fanden aber zu oft in Endras ihren Meister.

Die DEL im Überblick

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung