Fantasy Challege gestartet

SID
Dienstag, 29.09.2015 | 16:19 Uhr
Jetzt anmelden und bei der Fantasy Challenge ein Team aufstellen
© getty
Advertisement
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Am 15. Oktober startet die Turkish Airlines Euroleague in die neue Spielzeit. Ab sofort kann nun auch wieder ein eigenes Team in der Fantasy Challenge zusammengestellt werden. Dem Sieger des Spiels, das bereits zum 12. Mal stattfindet, winkt ein einmaliger Preis.

Ein Team der Fantasy Challenge besteht als zehn Spielern, die vor dem ersten Spieltag zusammengestellt werden müssen. Zur Verfügung stehen dazu 500 Credits. Die teuersten Akteure sind Milos Teodosic von ZSKA Moskau und Barcas Ante Tomic, die beide für jeweils 90 Credits ins Team geholt werden können.

Die Spieler sammeln während der Saison Punkte basierend auf ihren realen Leistungen in der Euroleague. Pro Woche sind drei Trades erlaubt. Zudem ist es möglich, private Ligen zu erstellen, in denen gegen Freunde gespielt werden kann.

Über die gesamte Saison gibt es Preise zu gewinnen, dem Gesamtsieger winkt eine Einladung für zwei Personen zum Final Four in Berlin. Enthalten sind hierbei vier Nächte, zwei VIP-Tickets und die Chance, mit dem Champion auf dem Court zu feiern. Viel Spaß!

Der Spielplan der Euroleague

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung