Shareholders Meeting in Istanbul

Euroleague verabschiedet Programm

SID
Donnerstag, 07.05.2015 | 12:48 Uhr
Auf dem Shareholders-Meeting wurde ein neues Programm verabschiedet
© TAE
Advertisement
MLB
Live
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Die Klubs und Ligen der ECA Shareholders verabschiedeten am Mittwoch in Istanbul einige neue Initiativen. Der Fokus liegt auf der Entwicklung der Turkish Airlines Euroleague und des Eurocup in der Saison 2015/16 und darüber hinaus.

Zuvor hatte das die Geschäftsführung der ECA Shareholders Anträge zum Zugang zu den Wettbewerben, der wirtschaftlichen Verteilung an die Klubs der Euroleague, der Bildung einer technischen Kommission und anderen Themen gestellt.

Das Format der Turkish Airlines Euroleague wird auch für die Saison 2015/16 dasselbe bleiben, womit die Beschlüsse zur Teilnahme aus dem vergangenen Sommer Gültigkeit behalten. 11 Klubs mit der A-Lizenz, die auf drei pro Land begrenzt ist, werden am Wettbewerb teilnehmen. Hinzu kommen acht Klubs mit B-Lizenz, die sich direkt über ihre Heimatligen qualifizieren. Berechtigt sind die Adriatic League (2), Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Russland und Spanien. Dazu werden vier temporäre B-Lizenzen in Form einer Wildcard vergeben. Priorität genießen aufgrund ihrer strategischen Marktstandorte dabei Teams aus Frankreich, Deutschland, der Türkei und dem Vereinigten Königreich. Der Sieger des Eurocup erhält eine, für ein Jahr gültige C-Lizenz.

Neues Verteilungsmodell für Euroleague

Am Eurocup selbst werden weiterhin 36 Teams teilnehmen. Drei kommen aus der Adria Liga, Frankreich, Deutschland, Italien, Russland und Spanien. Zwei auch der Türkei, Litauen und Israel sowie jeweils eines aus Belgien, Tschechien, Finnland, Griechenland, Lettland, Polen, der Ukraine und dem Vereinigten Königreich. Die übrigen vier Teilnehmer qualifizieren sich durch eine Wildcard.

Neben der Bestätigung des Terminkalenders wurde zudem ein neues Verteilungsmodel für die Turkish Airlines Euroleague verabschiedet. Dabei wird der Fokus künftig mehr auf dem sportlichen Erfolg liegen, pro Sieg mehr Geld ausgeschüttet werden und der Champion am Ende eine Million Euro erhalten. Das neue Modell spricht dem Sport-Pool (gewonnene Spiele plus Teilnahmehonorar) 53 Prozent zu, dem Market-Pool (Verteilung abhängig von Marktwert für den Wettbewerb) 47 Prozent. Die Teilhaber wurden informiert, dass die Gelder, die an die Euroleague Teams im Zeitraum von 2015-18 voraussichtlich um 47,3 Prozent steigen werden im Vergleich zu 2012-15.

Financial Fair Play tritt in Kraft

Außerdem wurde darüber informiert, dass die Financial Fair Play-Bestimmungen ab der Saison 2015-16 in Kraft treten werden. Alle Teams wurden noch mal an die Mindeststandards, die notwendig sind, um am Wettbewerb teilzunehmen, erinnert. Ab der kommenden Saison gelten zudem die neuen Buchhaltungsvorschriften im Eurocup, die als Grundlage dafür dienen, um zukünftig die gleichen Financial Fair Play-Bestimmungen einzuführen.

Darüber hinaus befürworten die Teilnehmer die Einführung einer neuen technischen Euroleague-Basketball-Kommission, die die sechs Jahre alte Schiedsrichter-Kommission ablösen wird. Herr Costas Rigas wird dieser vorsitzen, die über das Schiedsrichterwesen hinausgeht und zusammen mit externen Experten auch strategische Dinge, die den Wettbewerb, den Sport allgemein und das Schiedsrichterwesen betreffen, diskutieren sollen.

Dazu wird es eine Arbeitsgruppe geben, die Sicherheitsmaßnahmen und -protokolle während der Spiele verbessern soll. Diese Gruppe wird sich in den nächsten zwei Monaten treffen und Richtlinien herausarbeiten, die Zwischenfälle, die das Ansehen der Wettbewerbe schädigen können, verhindern sollen. Diese werden dann auf dem nächsten ECA Shareholders Meeting am 8. Juli in Barcelona diskutiert.

Das Final Four in Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung