Tennis

ATP: Ein Virus - Dominic Thiem muss in Cincinnati zurückziehen!

Von tennisnet
Dominic Thiem kann in Cincinnati nicht antreten
© GEPA

Dominic Thiem musste sein Antreten beim ATP-Masters-1000-Turnier in Cincinnati aufgrund einer Viruserkrankung absagen.

Die Vorzeichen für einen Start von Dominic Thiem beim letzten großen Vorbereitungsturnier auf die US Open waren schon vor Beginn der Matches in Cincinnati nicht gut gestanden - Österreichs Nummer eins zog seine Nennung für das Doppel an der Seite von Diego Schwartzman schon am Sonntag zurück. Nun folgte die Absage auch für das Einzel.

Damit hat Thiem in diesem Sommer lediglich ein Match auf Hartplatz bestritten. In der vergangenen Woche unterlag der 24-jährige Lichtenwörther beim ATP-Masters-1000-Turnier in Toronto dem Griechen Stefanos Tsitsipas.

Der Österreicher fällt aufgrund der Absage auch aus den Top 8 der Weltrangliste und muss beim letzten Grand Slam-Turnier des Jahres somit mit einer schwierigeren Auslosung rechnen. 2017 erreichte Thiem das Achtelfinale, wo er äußerst unglücklich gegen Juan Martin del Potro verlor.

Hier gibt es das Einzel-Tableau der Western & Southern Open

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung