Fussball

ÖFB-Cup, 1. Runde: Wiener Viktoria wirft Bundesligist TSV Hartberg aus dem Cup

Von SPOX Österreich, APA
Toni Polster

Eine Runde Nachsitzen musste Bundesligist TSV Hartberg gegen Wiener Viktoria aus der Regonalliga Ost. Nachdem es in der regulären Spielzeit lediglich 2:2 stand, brachte die Truppe von Coach Toni Polster die zwei Klassen höher angesiedelte TSV Hartberg schon in der regulären Spielzeit an den Rand der Blamage.

Dario Tadic brachte die Hartberger in Minute 30 erwartungsgemäß in Führung, ehe Sebastian Leimhofer von der Wiener Viktoria innert vier Minuten (67. und 70.) den Spielstand auf den Kopf drehte. Ein umstrittener Strafstoß von Tadic sieben Minuten nach dem Führungstreffer der Wiener brachte den Ausgleich, der schließlich in der Verlängerung mündete.

In der Verlängerung war Hartberg klar spielbestimmend, die Wiener kamen nur noch vereinzelt zu Kontern. Im Elfmeterschießen wurde dann Viktoria-Torhüter Günther Arnberger zum Helden, indem er gleich den ersten Elfmeter für sein Team verwertete und dann gegen David Cancola hielt.

ÖFB-Cup: Die Begegnungen der 1. Runde im Überblick

HeimGastErgebnis
USV St. AnnaSC Kalsdorf1:0
FC MauerwerkFC Marchfeld Mannsdorf/Großenzersdorf1:2
FC GleisdorfASV Draßburg4:0
ASCO WolfsbergASK Elektra4:1
WSC Hertha WelsVfB Hohenems1:0
Union GurtenFC Zell am See1:0
Union Edelweiß LinzFC Admira0:5
SC Wiener ViktoriaTSV Hartberg2:2, 5:3 n.E.
SK TreibachWSG Tirol1:2
FC KitzbühelFC Wacker Innsbruck0:7
SV GloggnitzSKN St. Pölten1:2
FCM TraiskirchenSV Horn1:5
SV SeekirchenSKU Amstetten1:4
SV KöttmannsdorfFK Austria Wien0:9
LangeneggSK Austria Klagenfurt1:4
SV HallFC Juniors OÖ1:5
ASK EbreichsdorfSV Lafnitz2:1
AnifSK Sturm Graz1:4
Neusiedl/SeeGAK
SV LeobendorfBlau-Weiß Linz0:4
FC KufsteinSCR Altach1:6
WolfurtFAC0:3
ASK Bruck/LeithaSV Ried0:4
TuS Bad GleichenbergSK Vorwärts Steyr2:3
ATSV Stadl-PauraSC Austria Lustenau0:5
SV AllerheiligenSK Rapid
SAK KlagenfurtRZ WAC0:9
SC PinkafeldSV Mattersburg0:10
SC SchwazKSV
VöcklamarktLASK2:6
Wiener Sport-ClubFC Dornbirn2:6
SC/ESV ParndorfRed Bull Salzburg1:7

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung