Fussball

Tomas Simkovic wechselt zu FC Riga FS

Von SPOX Österreich
Tomas Simkovic wechselte nach Riga.
© GEPA

Tomas Simkovic hat einen neuen Arbeitgeber. Der Ex-Austrianer wechselt von Zalgiris Vilnius ins Nachbarland zu FC Riga FS.

Der 31-Jährige hätte noch einen Vertrag in Litauen über ein weiteres Jahr gehabt, Riga bezahlte für den offensiven Mittelfeldspieler aber eine Ablösesumme in Höhe von 50.000 Euro.

Riga FS gelang vor drei Jahren erstmals der Aufstieg in die höchste lettische Spielklasse. In der vergangenen Saison belegte die Mannschaft hinter FC Riga und FK Ventspils Platz drei. Simkovic absolvierte im Kalenderjahr 2018 28 Pflichtspiele, in denen er sechs Treffer und 13 Assists verbuchte. Zuletzt liebäugelte Simkovic mit einer Rückkehr nach Österreich, ein Transfer in die österreichische Bundesliga zerschlug sich allerdings.

Nach insgesamt neun Jahren bei der Wiener Austria wechselte Simkovic im Winter 2014 nach Kasachstan, ehe er vor einem Jahr nach Litauen übersiedelte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung