Fussball

Red Bull Salzburg: Erling Haaland und Xaver Schlager zu RB Leipzig?

Von SPOX Österreich
Erling Haaland und Xaver Schlager sollen bei Leipzig ein Thema sein.
© GEPA

RB Leipzig hat wohl erneut Interesse an zwei Spielern des FC Red Bull Salzburg bekundet. Während Xaver Schlager bereits seit mehreren Wochen mit einem Wechsel in die deutsche Bundesliga in Verbindung gebracht wird, soll nun auch Erling Haaland ein Thema sein - ohne überhaupt ein Spiel für die Salzburger bestritten zu haben.

Wie Leipziger Volkszeitung am Donnerstag berichtet, soll Sportdirektor Ralf Rangnick das junge Duo für Leipzig vorgesehen haben. Während Schlager in Salzburg einen Vertrag bis Sommer 2021 besitzt, unterschrieb Haaland erst vor wenigen Wochen einen Vertrag bis Sommer 2023. Letzerer gilt mit seinen 18 Jahren als eines der größten Sturm-Talente Europas.

Im Hinspiel des Sechzehntelfinals der UEFA Europa League gegen Club Brügge (ab 20.15 Uhr im SPOX-LIVESTREAM und live auf DAZN) könnte Haaland sein Pflichtspiel-Debüt für die roten Bullen geben.

Im Jänner wechselte Amadou Haidara von Salzburg zum Partner-Klub Leipzig, Hannes Wolf wird es ihm im kommenden Sommer gleichtun. Während Salzburg die Gruppenphase der Europa League erfolgreich überstanden hat, ist Leipzig nicht mehr international vertreten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung