Fussball

Paul Scharner: Comeback in der 2. Landesliga West

Von SPOX Österreich
Scharner kehrt auf den Rasen zurück
© GEPA

Sechs Jahre ist es her, als Paul Scharner seine Profikarriere beendete. Nun kehrt der ehemalige Nationalteam-Verteidiger auf den Rasen zurück. Zwar nicht im Spitzenfußball, aber immerhin in der 2. Landesliga West.

Künftig wird der 38-jährige Defensivallrounder für den SC Melk (Niederösterreich) auflaufen. Der SC Melk liegt aktuell auf dem elften Tabellenplatz der 2. Landesliga West. Die Tabelle wird souverän von Schrems angeführt.

Scharner kickte zuletzt für den Hamburger SV in Deutschland und beendete im Sommer 2013 seine Karriere. Zuvor kickte Scharner für Wigan Athletic, West Brom, Brann Bergen, Wüstenrot Salzburg und die Wiener Austria.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung