Fussball

Wird Tobias Schweinsteiger Trainer der Juniors Oberösterreich?

Von SPOX Österreich
Tobias Schweinsteiger erhielt für die kommende Saison wegen Miroslav Klose keinen Trainerjob.
© getty

Die Juniors Oberösterreich könnten auf der Suche nach einem Nachfolger für Ronald Brunmayr, der im Winter in die Linzer Fußballakademie zurückkehrt, in Deutschland fündig werden. Laut OÖN führen die Linzer Gespräche mit Tobias Schweinsteiger, Bruder von Ex-DFB-Star Bastian Schweinsteiger.

Der 36-Jährige kickte zuletzt für die zweite Mannschaft des FC Bayern und arbeitete zwischen Juni 2017 und Juni 2018 ein Jahr lang als Co-Trainer des FC Bayern II. Aktuell ist Schweinsteiger als Mitarbeiter des Nachwuchsleistungszentrums in München engagiert.

Demnach soll der LASK einen Trainer suchen, der auch das Potenzial besitzt, früher oder später Oliver Glasner beim LASK zu beerben.

Die Juniors Oberösterreich liegen aktuell am 12. Tabellenplatz der 2. Liga, lediglich drei Punkte vor den Abstiegsrängen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung