Fussball

Jürgen Werner: Keine Ausstiegsklausel in Oliver Glasners LASK-Vertrag

Von SPOX Österreich
Oliver Glasner bleibt dem LASK wohl erhalten
© GEPA

Nach der Entlassung von Rapid-Trainer Goran Djuricin nahmen Gerüchte über ein mögliches Engagement von LASK-Coach Oliver Glasner in Hütteldorf überhand. Kein Wunder - der 44-Jährige führte die Linzer auf Rang drei in der Bundesliga-Tabelle, elf Punkte vor Rapid.

In Folge äußerten sich die Beteiligten zu dem pikanten Gerücht. So auch Jürgen Werner, der die Linzer in sportlichen Belangen berät. Und dieser wollte von einer etwaigen Ausstiegsklausel in Glasners Vertrag nichts wissen.

"Ich habe keine Angst. Oli Glasner bleibt sicher beim LASK. Wir sind super im Rennen, Oli hat gute Arbeitsbedingungen und ich glaube nicht, dass er unter dem Rennen das Pferd wechselt. Es gibt keine Ausstiegsklausel", so Werner bei Sky.

Große Sorgen muss sich der LASK wohl ohnehin nicht machen - denn zuvor distanzierte sich Glasner bereits vom Rapid-Job. "Ich bin sehr, sehr zufrieden beim LASK. Ich bin total fokussiert und konzentriert auf die Mannschaft", meinte Glasner und winkte ab: "Wir haben noch viel vor in dieser Saison und deshalb ist das für mich überhaupt kein Thema."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung