Fussball

ÖFB-Team: Auch Guido Burgstaller droht gegen Nordirland auszufallen

Von SPOX Österreich
Guido Burgstaller
© GEPA

Es scheint wie verhext. Mit Guido Burgstaller droht der nächste ÖFB-Teamstürmer für das Länderspiel gegen Nordirland (Freitag, ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) auszufallen.

Mit Michael Gregoritsch verließ erst vor wenigen Tagen bereits ein Stürmer das Trainings-Camp, die Personaldecke wird vorne gefährlich dünn. "Burgi konnte am Mittwoch noch nicht mit der Mannschaft trainieren. Er wird es jetzt aber probieren. Er hat leichte Probleme im muskulären Bereich. Ich hoffe, dass er das Training voll mitmachen kann und dann auch einsatzfähig ist," erklärt Franco Foda.

Neben der Option mit Marko Arnautovic als Solospitze könnte es aber dann doch noch das Comeback von Marc Janko an vorderster Front geben. Foda dazu: "Es ist durchaus möglich, dass er - je nach Spielsituation - zum Einsatz kommt. Sonst hätte ich ihn nicht nominiert."

ÖFB-Team: Der Kader für die Spiele gegen Nordirland und Dänemark

PositionSpieler
Tor

Heinz Lindner, Cican Stankovic, Richard Strebinger

Abwehr

Aleksandar Dragovic, Martin Hinteregger, Stefan Lainer, Sebastian Prödl, Andreas Ulmer, Kevin Wimmer, Gernot Trauner, Maximilian Wöber

Mittelfeld

Florian Grillitsch, Stefan Hierländer, Stefan Ilsanker, Florian Kainz, Valentino Lazaro, Marcel Sabitzer, Louis Schaub, Xaver Schlager, Alessandro Schöpf, Peter Zulj

AngriffMarko Arnautovic, Guido Burgstaller, Marc Janko
AbrufJörg Siebenhandl, Kevin Danso, Philipp Lienhart, Stefan Posch, Georg Margreitter, Marvin Potzmann, Thomas Goiginger, Konrad Laimer, Thomas Murg, Stefan Schwab, Hannes Wolf, Deni Alar, Lukas Hinterseer, Andreas Weimann
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung