Fussball

Peter Pacult möchte Rapid-Trainer werden

Von SPOX Österreich
Peter Pacult will wieder Rapid-Trainer werden.
© GEPA

Beim SK Rapid Wien hält man zwar offiziell an Trainer Goran Djuricin fest, nach der Derby-Niederlage gegen die Austria ist die Zukunft des 43-Jährigen in Hütteldorf aber mehr als nur unsicher. Nun bringt sich mit Peter Pacult ein alter bekannter als Nachfolger ins Gespräch.

Bei "Talk und Tore" auf Sky äußert sich Rapids letzter Meistertrainer über eine mögliche Rückkehr zu den Grün-Weißen recht deutlich. "Ein klares ja. Warum soll ich es mir nicht vorstellen können?", sagt der derzeit vereinslose Pacult und ergänzt:

"Wenn Sturm Graz nicht den Franco Foda zurückgenommen hätte, dann hätten wir heute keinen Teamchef Franco Foda. Wenn Rapid Otto Baric nicht 1986 zurückgeholt hätte, hätte Rapid zwei Meistertitel weniger. Wenn Bayern München nicht Jupp Heynckes zurückgeholt hätten, dann hätten sie kein Triple gemacht. Warum soll ein Trainer nicht wieder zu einer Station zurückkommen, wo er erfolgreich war?"

Pacult: "Hoffe, dass Djuricin bleibt"

Pacult will seine Ambitionen allerdings nicht als Angriff auf Djuricin verstanden wissen: "Ich hoffe, dass Goran Djuricin Trainer bleibt. Ich schätze ihn, weil ich ihn auch kenne."

Warum Rapid so eine Faszination auf ihn und viele andere ausübt erklärt Pacult, der von 2006 bis 2011 das Traineramt in Hütteldorf innehatte, mit der Alleinstellung der Grün-Weißen und kann sich dabei einen kleinen Seitenhieb auf die Austria nicht verkneifen:

"Es ist für Außenstehende schwer zu begreifen, was es bedeutet, für Rapid zu arbeiten. Ich habe dort alles miterlebt, als Spieler und als Trainer. Ich kann mich in diesen Verein schon sehr gut hineinfühlen. Wenn du bei Rapid bist, dann bist du bei einem Verein, der über vielem steht. Alles andere in Österreich ist nur ein Beiwagerl, das muss ich so beinhart sagen. Auch die Austria, Entschuldigung, aber das ist Rapid."

Rapid verliert gegen Austria: Bundesliga-Partien der 7. Runde

DatumHeimAuswärtsErgebnis
15.09.AdmiraSturm2:3 (1:1) Spielbericht
15.09.HartbergAltach2:1 (0:0) Spielbericht
15.09.St. PöltenSalzburg1:3 (1:1) Spielbericht
16.09.WACWacker3:1 (0:1) Spielbericht
16.09.MattersburgLASK1:3 (0:1) Spielbericht
16.09.RapidAustria0:1 (0:0) Spielbericht
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung