SV Ried schlägt den Tabellenführer WSG Wattens

Von SPOX Österreich
Sonntag, 05.08.2018 | 12:35 Uhr
Thomas Mayer erzielte das 1:0.
© GEPA

Die SV Ried hat das zweite Spiel am Sonntagmorgen in der neuen 2. Liga gewonnen. Vor heimischem Publikum setzten sich die Oberösterreicher gegen die WSG Wattens mit 2:1 (1:0) durch.

Thomas Mayer sorgte in der 22. Minute nach Vorarbeit von Edrisa Lubega das 1:0. Noch vor der Pause traf Mario Kröpfl für die Gastgeber mit einem Freistoß die Latte.

In der zweiten Hälfte gelang der Tiroler Werkself durch Dino Kovacec der Ausgleich, ehe Dario Pecirep nach einem Eckball zum Siegestreffer einköpfte. Ignacio Jauregui hatte in der 90. Minute aus rund 15 Metern die große Chance zum Ausgleich, sein Schuss ging allerdings über das Tor der Rieder.

Damit sorgte der Liga-Favorit Ried für den ersten Sieg der noch jungen Saison. Zum Auftakt gelang den Wikingern im Lokalderby bei Vorwärts Steyr nur ein Unentschieden. Wattens war nach einem überragenden 6:1-Sieg gegen Lafnitz nach der ersten Runde noch der Tabellenführer. Hier geht's zur Tabelle der 2. Liga!

Wacker Innsbruck II - SKU Amstetten endet torlos

Die beiden Aufsteiger Wacker Innsbruck II und SKU Amstetten trennten sich zum Abschluss der zweiten Runde am Innsbrucker Tivoli mit 0:0.

Die jungen Innsbrucker konnten ihr leichtes Chancenplus nicht in Zählbares ummünzen, Amstetten holte seinen ersten Punkt in der Liga.

Die Begegnungen der 2. Liga

HeimAuswärtsErgebnis
BW LinzSA Klagenfurt3:1
FC LieferingVorwärts Steyr4:0
SV LafnitzFC Juniors OÖ1:2
Young VioletsSV Horn4:3
FACKapfenberger SV0:2
Austria LustenauSC Wiener Neustadt1:1
SV RiedWSG Wattens2:1
Wacker Innsbruck IISKU Amstetten0:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung