Fussball

Red Bull Salzburg: Stefan Stangls Abschied ist beschlossen

Von SPOX Österreich
Stangl könnte wieder in Wien landen
© GEPA

Der FC Red Bull Salzburg und Stefan Stangl haben sich auf eine sofortige und einvernehmliche Auflösung des Vertrages geeinigt. Das vermeldeten die Bullen am Samstagvormittag.

Der Linksverteidiger wechselte im Sommer 2016 nach einer starken Saison für rund 1,6 Millionen Euro von Rapid Wien zu Red Bull Salzburg. Jedoch konnte sich der 26-Jährige nie nachhaltig durchsetzen. Zuletzt wurde Stangl im Jänner 2018 an die Wiener Austria verliehen und absolvierte für die Veilchen zwölf Bundesliga-Spiele.

Wo Stangl künftig kickt, ist noch nicht bekannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung