Andreas Ulmer fällt verletzt für ÖFB-Testspiel-Schlager aus

Von APA
Mittwoch, 23.05.2018 | 19:17 Uhr
Andreas Ulmer verpasst die Länderspiele gegen Russland, Deutschland und Brasilien
© GEPA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Andreas Ulmer fällt für die Testspielschlager des österreichischen Fußballnationalteams gegen Russland (30. Mai, Innsbruck), Deutschland (2. Juni, Klagenfurt) und Brasilien (10. Juni, Wien) aus.

Wie der heimische Verband (ÖFB) am Mittwoch mitteilte, wird der Außenverteidiger von Meister Salzburg nach seinem Muskelfaserriss nicht rechtzeitig fit.

Der fünffache Teamspieler Ulmer hatte sich die Verletzung im Semifinal-Rückspiel der Europa League gegen Olympique Marseille am 3. Mai zugezogen.

Damit bleibt Debütant Marvin Potzmann fix im 26-Mann-Aufgebot von ÖFB-Teamchef Franco Foda. Das Nationalteam trifft am Freitag zur Vorbereitung in Tirol zusammen.

Der ÖFB-Kader für die Länderspiele gegen Russland, Deutschland und Brasilien:

PositionSpieler
Tor

Heinz Lindner (Grasshopper Zürich/SUI, 17 Länderspiele), Jörg Siebenhandl (Sturm Graz, 1), Cican Stankovic (Red Bull Salzburg, 0), Richard Strebinger (Rapid Wien, 0)

Abwehr

Moritz Bauer (Stoke City/ENG, 5/0 Tore), Kevin Danso (FC Augsburg/GER, 5/0), Aleksandar Dragovic (Leicester City/ENG, 62/1), Martin Hinteregger (FC Augsburg/GER, 28/2), Stefan Lainer (Red Bull Salzburg, 4/0), Marvin Potzmann (Sturm Graz, 0), Sebastian Prödl (FC Watford/ENG, 66/4), Kevin Wimmer (Stoke City/ENG, 8/0)

Mittelfeld

David Alaba (Bayern München/GER, 60/12), Julian Baumgartlinger (Bayer Leverkusen/GER, 61/1), Florian Grillitsch (TSG 1899 Hoffenheim/GER, 8/1), Stefan Hierländer (Sturm Graz, 1/0), Stefan Ilsanker (RB Leipzig/GER, 27/0), Florian Kainz (Werder Bremen/GER, 8/0), Thomas Murg (Rapid Wien, 0), Louis Schaub (Rapid Wien, 8/5), Xaver Schlager (Red Bull Salzburg, 2/0), Alessandro Schöpf (Schalke 04/GER, 15/2), Peter Zulj (Sturm Graz, 1/0)

AngriffMarko Arnautovic (West Ham United, 67/16), Guido Burgstaller (FC Schalke 04, 14/1), Michael Gregoritsch (FC Augsburg, 5/0)
Auf Abruf

Markus Kuster (SV Mattersburg, 0), Pavao Pervan (LASK, 0) - Florian Klein (Austria Wien, 45/0), Philipp Lienhart (SC Freiburg/GER, 1/0), Dario Maresic (Sturm Graz, 0), Georg Margreitter (1. FC Nürnberg/GER, 0), Raphael Holzhauser (Austria Wien, 0), Konrad Laimer (RB Leipzig/GER, 0), Thorsten Röcher (Sturm Graz, 0), Philipp Schobesberger (Rapid Wien, 1/0), Stefan Schwab (Rapid Wien, 1/0), Gernot Trauner (LASK, 0), Hannes Wolf (Red Bull Salzburg, 0), Lukas Hinterseer (VfL Bochum/GER, 12/0)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung