Fussball

SV Ried: Wird Frenkie Schinkels neuer Coach?

Von SPOX Österreich
Montag, 16.04.2018 | 16:50 Uhr
Franz Schiemer
© GEPA

Um doch noch den Aufstieg in die Bundesliga zu schaffen, zieht die SV Ried die Reißleine und wird am Dienstag einen neuen Trainer präsentieren, der die Nachfolge von Interims-Coach und Manager Franz Schiemer antreten wird.

Drei Trainer sollen in der engeren Auswahl stehen, einer davon ist Frenkie Schinkels. "Es sind drei Szenarien möglich. Wir führen aber heute noch Gespräche mit den drei Kandidaten", so Finanzvorstand Roland Daxl gegenüber den OÖN, Nachsatz: "Einer der drei Kandidaten ist Schinkels."

Der 55-jährige Schinkels steht derzeit beim Kremser SC als sportlicher Leiter unter Vertrag, zuvor leitete als Sportdirektor die Geschicke von St. Pölten.

SV Ried: Schwere Aufgabe

Er würde eine schwere Aufgabe übernehmen. Zwar verbleiben acht Spiele für die seit der Winterpause schwächelnden Rieder, um doch noch den Relegationsplatz zu erreichen, doch die auf Platz zwei liegenden Hartberger haben bereits sechs Punkte Vorsprung.

Und aus den letzten zehn Spielen konnte Ried nur neun Zähler holen.

Die Erste-Liga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Wacker Innsbruck28+2860
2Hartberg28+2351
3Liefering28+1547
4Wiener Neustadt28+1147
5SV Ried28+1845
6SC Austria Lustenau28-336
7Wattens28-1229
8SV Kapfenberg28-1928
9FC Blau Weiss Linz28-2123
10FAC Team für Wien28-4020
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung