Fussball

Stefan Hierländer verlängert seinen Vertrag bei Sturm Graz

Von SPOX Österreich
Stefan Hierländer spielte eine starke Hinrunde
© GEPA

Nach dem Transfer von Anastasios Avlonitis dürfen sich Sturm-Fans am Freitagmorgen über weitere gute Nachrichten freuen: Stefan Hierländer verlängert seinen auslaufenden Vertrag in Graz um weitere drei Jahre.

Der 27-Jährige wechselte im Sommer 2016 von RB Leipzig zum SK Sturm und avancierte zum Leistungsträger. In 67 Spielen für Sturm sammelte er 21 Scorerpunkte und debütierte für die österreichische Nationalmannschaft. Die Wiener Austria und Rapid meldeten Interesse an Hierländer an. Nun entschied sich der Mittelfeldallrounder für Sturm.

"Stefan macht unser Spiel unberechenbarer. Als Trainer bin ich sehr froh, dass ich auch in der kommenden Saison auf seine Qualitäten zählen kann. Man hat nicht oft Spieler in seinen Reihen, die man ohne Bedenken und mit Qualitätszugewinn auf so vielen Positionen einsetzen kann. Er ist einfach eine Allzweckwaffe. Es freut mich, dass er sich trotz zahlreicher und lukrativer Angebote für unseren Weg entschieden hat", freut sich Trainer Heiko Vogel in einer Aussendung.

Die Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg31+4771
2SK Sturm Graz31+2060
3SK Rapid Wien31+2555
4LASK Linz31+1354
5Admira31-546
6FK Austria Wien31-339
7SV Mattersburg31-639
8SC Rheindorf Altach31-1034
9Wolfsberger AC31-2823
10SKN Sankt Pölten31-5211
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung