Fussball

SK Rapid Wien verpflichtet Nachwuchsnationalspieler Martin Moormann

Von SPOX Österreich
Martin Moormann in Rot-Weiß-Rot
© GEPA

Mit ÖFB U17-Teamspieler kommt ein talentierter Defensivspieler zum SK Rapid: Der Niederösterreicher Martin Moormann, der am kommenden Montag seinen 17. Geburtstag feiert, wechselt von der Akademie aus St. Pölten nach Wien-Hütteldorf. Das vermeldeten die Wiener am Donnerstag.

Der großgewachsene (185 cm) Defensivspieler, der sowohl als linker Außen- als auch Innenverteidiger zum Einsatz kommen kann, entschied sich gegen Offerte aus Italien und Deutschland und wechselt für zwei Saisonen zu Rapid. Er soll vorerst in der zweiten Mannschaft Fuß fassen.

"Martin Moormann ist ein Spieler, den wir schon länger beobachten und dem wir zutrauen, dass er den Weg nach ganz oben erfolgreich bewältigen kann. Wir freuen uns sehr, dass er sich trotz zahlreicher Alternativen im In- und vor allem im Ausland für uns entschieden hat", freut sich Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel.

"Ich freue mich über diese Verpflichtung, Martin ist nicht nur mehrffacher ÖFB-Nachwuchsteamspieler, sondern trotz seiner Jugend ein sehr fokussierter Fußballer, der ganz genau weiß, was er will", so Bickel weiter.

Die Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg31+4771
2SK Sturm Graz31+2060
3SK Rapid Wien31+2555
4LASK Linz31+1354
5Admira31-546
6FK Austria Wien31-339
7SV Mattersburg31-639
8SC Rheindorf Altach31-1034
9Wolfsberger AC31-2823
10SKN Sankt Pölten31-5211

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung