Fussball

Red Bull Salzburg: Igor und Majeed Ashimeru wechseln zum WAC

Von SPOX Österreich/RB Salzburg
Heimo Pfeifenberger
© GEPA

Mit Igor Julio dos Santos de Paulo und Majeed Ashimeru wechseln zwei Spieler des FC Red Bull Salzburg leihweise nach Kärnten zum RZ Pellets WAC. Das teilten die Bullen in einer Aussendung mit.

Igor ist seit Sommer 2016 in Salzburg, war zuerst Spieler des FC Liefering und wechselte ein Jahr später zum FC Red Bull Salzburg. In der laufenden Saison kam er für die Roten Bullen auf drei Einsätze. Zudem absolvierte der Verteidiger - als Kooperationsspieler - elf Spiele für den FC Liefering in der Sky Go Ersten Liga. Der Brasilianer unterschreibt leihweise bis zum Ende der aktuellen Saison.

Ashimeru war zuletzt Leihspieler bei Austria Lustenau. Der 20-jährige Ghanaerunterschreibt beim RZ Pellets WAC einen Leihvertrag bis zum Sommer 2018.Der Mittelfeldspieler kam im Sommer 2017 von der West African Football Academy nach Österreich und wurde an den SC Austria Lustenau verliehen. Bei den Vorarlbergern kam Ashimeru in der Herbstsaison auf insgesamt zwölf Einsätze(ein Tor).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung