Fussball

Charalampos Lykogiannis wechselt zu Cagliari Calcio

Von SPOX Österreich
Charalampos Lykogiannis

Der Transfer von Charalampos Lykogiannis vom SK Sturm Graz nach Italien zu Cagliari Calcio ist fix. Der Grieche unterschreibt beim Serie-A-Klub einen mehrjährigen Vertrag, über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

"Wir haben bereits vor einiger Zeit mit Lyko Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung geführt. Dabei mussten wir allerdings schnell erkennen, dass dieses Vorhaben nicht mehr realisierbar war und somit können wir Lyko nur mehr für seine Verdienste danken und ihm alles Gute für seinen nächsten Schritt wünschen", so Geschäftsführer Sport Günter Kreissl über den Transfer.

Der 24-Jährige kam im Sommer 2015 zu den Murstädtern und absolvierte 81 Spiele für den Tabellenführer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung