Wechselt Maresic schon im Winter nach Deutschland?

Von SPOX Österreich
Samstag, 11.11.2017 | 18:17 Uhr
Dario Maresic zieht Interesse aus der deutschen Bundesliga auf sich
© GEPA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Nach Trainer Franco Foda könnte der SK Sturm Ende des Jahres einen weiteren wichtigen Akteur verlieren. Dario Maresic hat das Interesse gleich mehrerer deutscher Bundesligisten geweckt.

Laut Informationen von Fussballtransfers.com wurde Maresic am Freitag bei der 1:3-Niederlage des ÖFB-U21-Teams gegen Serbien von Scouts mehrerer Bundesliga-Klubs beobachtet. Vor allem Hertha BSC soll großes Interesse am 18-Jährigen haben. Die Hauptstädter denken demnach intensiv darüber nach, den Innenverteidiger, dessen Vertrag bei Sturm im Sommer ausläuft, ablösefrei nach Berlin zu holen.

Problem dabei: Auch Liga-Konkurrent Hannover 96 soll von Maresic' Qualitäten in Zweikampf und Kopfballspiel sowie seiner abgebrühten Spielweise angetan sein. H96-Trainer Andre Breitenreiter tat zudem kürzlich kund, dass in der Innenverteidigung Handlungsbedarf besteht. Hannover könnte demnach der Hertha zuvorkommen und Maresic schon im Winter verpflichten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung