Fussball

Nur zwei Spieler waren teurer als Wöber

Von SPOX Österreich
Wöber bei seiner Vorstellung in Amsterdam
© Ajax Amsterdam/Twitter

Maximilian Wöber reiht sich mit seinem 7,5-Millionen-Euro-Transfer von Rapid Wien zu Ajax Amsterdam in der Transfer-Liste der teuersten Österreicher ganz vorne ein.

Nur zwei Spieler kosteten mehr als der 19-jährige Innenverteidiger. Zudem ist Wöber der teuerste Österreicher, der jemals aus der heimischen Bundesliga zu einem anderen Klub wechselte.

Auch für den SK Rapid Wien sprengt Wöber einen Transfer-Rekord. Er löst Robert Beric (um rund 7 Mio. Euro zu St. Etienne) als teuersten Verkauf der Hütteldorfer Vereinsgeschichte ab.

Die komplette Liste der teuersten österreichischen Transfers aller Zeiten findest du hier:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung