Admira-Nachwehen: Nächste Geldstrafe für Rapid

Von APA
Montag, 28.08.2017 | 19:10 Uhr
SK Rapid bekommt erneut eine Strafe aufgebrummt
© GEPA
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Rapid Wien ist vom Strafsenat der Fußball-Bundesliga wegen seiner wiederholt verhaltensauffälligen Fans mit einer Geldstrafe von 15.000 Euro belegt worden. Rapid-Anhänger hatten am 13. August beim 1:3 in der Südstadt gegen die Admira Gegenstände in Richtung des Spielfelds geworfen und dadurch eine Unterbrechung provoziert.

Der Senat 1 habe deshalb "wegen Verletzung der Veranstaltungsbestimmungen und missbräuchlicher Verwendung von pyrotechnischen Gegenständen" eine Geldstrafe von 15.000 Euro gegen Rapid verhängt, teilte die Liga am Montagabend mit.

In der Woche vor dem Admira-Match war es auch schon beim Derby gegen die Austria im Rapid-Stadion zu einer mehrminütigen Spielunterbrechung wegen Wurfgegenständen aus dem Fansektor der Hütteldorfer gekommen. Dafür war Rapid schon am 14. August mit einer 30.000 Euro-Strafe belangt worden. Nun folgte auf das neuerliche Fan-Fehlverhalten die halb so hohe Sanktion.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung