Rapid Wien: Die Transfer-Ente um Köpke

Von SPOX Österreich
Montag, 28.08.2017 | 15:07 Uhr
Pascal Köpke wechselt nicht zu Rapid
© GEPA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Im Sommer fühlen sich Enten offenbar besonders wohl: In Foren und sozialen Netzwerken machte die Fake-Meldung die Runde, dass sich Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel in Dresden befinden soll, um Aue-Stürmer Pascal Köpke mit Philipp Prosenik einzutauschen.

Das ist jedoch nicht der Fall. Bickel befindet sich in Wien. Köpke war vor geraumer Zeit zwar einmal Kandidat, ist jetzt aber kein Thema mehr, wie der Schweizer zur Krone sagt. Andere Spieler sind nun Favorit für die vakante Stürmer-Position.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung