Fussball

Entscheidung bei Joelinton vorerst gefallen

Von SPOX Österreich
Joelinton wird Rapid wohl erhalten bleiben

Rapid Wiens Joelinton soll in seiner brasilianischen Heimat bei Palmeiras Interesse geweckt haben, nun scheint die Entscheidung über einen möglichen Wechsel aber gefallen. Indes könnte ein anderer Angreifer der Hütteldorfer das Weite suchen.

Wie die Kronen Zeitung berichtet, wird Joelinton dem SK Rapid erhalten bleiben. Das sei auch mit seinem Stammklub Hoffenheim so abgesprochen. Die Leihe des 20-jährigen Angreifers läuft noch bis zum Ende der nächsten Saison. Daran soll sich vorerst nichts ändern. Rapid besitzt zudem eine Kaufoption auf den Brasilianer.

Mit acht Treffern war Joelinton letzte Saison bester Bundesliga-Torschütze der Hütteldorfer. Sein Stürmer-Kollege Matej Jelic erzielte dagegen gar kein Tor in der Meisterschaft, er wurde von Verletzungen arg mitgenommen. Der Kroate schaut sich momentan am Transfermarkt nach Alternativen um. Laut Krone soll er mehrere Optionen haben.

Erlebe die WM-Qualifikation bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Ansonsten scheint die geplante Kaderverkleinerung nicht nach Wunsch zu verlaufen. Mögliche Wechsel-Kandidaten wie Richard Strebinger, Mario Sonnleitner, Christoph Schößwendter oder Philipp Prosenik versuchen sich lieber bei Rapid durchzubeißen als jetzt schon selbst einen Abschied voranzutreiben. Am Montag starten die Hütteldorfer die Vorbereitung auf die neue Saison.

Joelintons Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung