Fussball

Freund bestätigt Anfrage für Miranda

Von SPOX Österreich
Gremio würde Paulo Miranda gerne nach Brasilien zurückholen

Red Bull Salzburgs Sportchef Christoph Freund bestätigte, dass ein Team aus Brasilien wegen Verteidiger Paulo Miranda angeklopft hat. Die Bullen lehnten jedoch dankend ab.

Gremio will Salzburg Paulo Miranda - so lautete die Schlagzeile in einigen brasilianischen Medien am Mittwoch. "Ja, das stimmt", bestätigte nun Red Bull Salzburgs Sportchef am Donnerstag die Gerüchte rund um den Abwehrspieler des Meisters. Möglich wäre es, hat das Transferfenster in Brasilien doch noch bis April geöffnet.

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Doch es wird wohl nur eine Schlagzeile bleiben, denn die Bullen denken gar nicht daran, ihren Abwehrchef nach Porto Alegre ziehen zu lassen. "Das ist kein Thema für uns, er ist zum aktuellen Zeitpunkt unersetzlich und wird im Frühjahr fix in Salzburg spielen", stellte Freund klar, dass es sich die Bullen nach dem Abgang von Dayot Upamecano nicht leisten können, einen weiteren Innenverteidiger abzugeben.

Der Steckbrief von Paulo Miranda

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung