Fussball

Jungbullen im Achtelfinale der Youth League

Von SPOX Österreich
Red Bull Salzburg steht im Achtelfinale der UEFA Youth League

Red Bull Salzburg steht in der Youth League unter den letzten 16 Mannschaften. Die Jungbullen setzten sich im Play-Off gegen die Youngsters von Manchester City nach einem 1:1 nach 90 Minuten mit 4:3 im Elfmeterschießen durch.

Das Achtelfinale des Jugendbewerbs wird am 21. bzw. 22. Februar ausgetragen, die Auslosung findet am 13. Februar statt.

In Salzburg brachte Hannes Wolf die Heimischen früh in Führung, Lukas Nmecha konnte aber noch in der ersten Hälfte ausgleichen. Im zweiten Durchgang drückten die Jungbullen an, schafften es aber nicht, den entscheidenden Treffer zu erzielen, womit nach 90 Minuten das Elfmeterschießen eine Entscheidung bringen sollte.

Und dieses begann mit dem verschossenen Schuss von Igor Dos Santos De Paulo denkbar schlecht. Weil allerdings alle anderen Kicker im Trikot der Salzburger verwandelten, Bartlomiej Zynel den Elfmeter von Brahim Diaz parierte und Paolo Fernandes seinen Versuch über den Kasten setzte, stiegen die Bullen doch noch auf.

Red Bull Salzburg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung