"Dank euch bin ich ein besserer Spieler"

Von SPOX Österreich
Dienstag, 28.02.2017 | 11:30 Uhr
Fünf Jahre lang kickte Jonatan Soriano für Red Bull Salzburg
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der Kapitän verlässt das Schiff: Jonatan Soriano meldete sich nach seinem Wechsel von Red Bull Salzburg zu Beijing Guoan mit einem emotionalen Instagram-Post.

Der Kapitän ist endgültig von Bord. Der Transfer von Stürmerstar Jonatan Soriano von Österreichs Meister Red Bull Salzburg zum chinesischen Super-League-Klub Beijing Guoan ist seit Montag perfekt. Der 31-jährige Spanier erhält beim Fünften der vergangenen Saison einen Zweijahresvertrag, gaben die Salzburger bekannt. Die Ablöse soll im Bereich von zehn Millionen Euro liegen.

Da der Spanier bereits am Samstag beim Liga-Spiel gegen Mattersburg fehlte, blieb die große Verabschiedung aus. Nun meldete sich Salzburgs Ex-Kapitän aber via Instagram zu Wort. "Hallo liebe Fans, es tut mir sehr leid, dass ich nicht auf eine geeignetere Art und Weise von euch Abschied nehmen kann, alles ging so schnell und ich hatte keine Zeit", entschuldigte sich der 31-Jährige für den plötzlichen Abschied.

Soriano: "Bin ein besserer Spieler und Mensch geworden"

Sein Dank gilt nach fünf Jahren in der Mozartstadt "den Fans, Angestellten, Spielern, Trainern... bei allen. Ihr seid ein Teil von mir und wo immer ich auch hingehe, ihr werdet in meinem Herzen sein. Dank euch bin ich ein besserer Spieler und Mensch geworden".

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Gleichzeitig hofft Soriano, dass "ihr meine Entscheidung verstehen könnt. Für mich ist es auch nicht einfach, aber ich denke, dass der Moment gekommen ist, um einen anderen Weg zu gehen. Es hat sich mir eine Riesenmöglichkeit geboten, eine neue Erfahrung zu machen".

Der Steckbrief von Jonatan Soriano

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung