Wie es mit zwei ÖFB-Legionären weitergeht

Dienstag, 10.01.2017 | 12:04 Uhr
Lukas Hinterseer und Christian Gartner sind ab Sommer ohne Vertrag
Advertisement
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Christian Gartner und Lukas Hinterseer absolvieren aktuell mit Fortuna Düsseldorf und Ingolstadt die Winter-Vorbereitungen. Beiden stehen entscheidende Monate bevor. Denn die Verträge der beiden enden mit Saisonende.

Fußball-Fans assoziieren den Jänner mit der Transferzeit. Für die Fußballer hingegen beginnt die härteste Phase des Jahres: Die Vorbereitung auf die Rückrunde. Fortuna Düsseldorf bereitet sich aktuell in Malta auf das Finish in der zweiten Bundesliga vor. Und das mit ÖFB-Legionär Christian Gartner. Wegen Schienbeinproblemen fehlte der 22-Jährige beinahe die gesamte Hinrunde.

"Christian hat sich nach einer schweren Zeit zurückgekämpft und am letzten Spieltag vor der Winterpause ein sehr, sehr gute Spiel abgeliefert", sagt Gartners Berater Thomas Böhm im Gespräch mit SPOX. Beim 0:0 gegen Erzgebirge Aue sammelte Gartner im offensiven Mittelfeld immerhin 79 Spielminuten.

"Sturm? Da ist nichts dran"

Gerüchte aus der Steiermark, wonach Gartner ein potenzieller Kandidat für die Uros-Matic-Nachfolge in Graz sein soll, will Böhm nicht bestätigen. "Da ist aus jetziger Sicht nichts dran." Nachsatz: "Aber ich höre von diesem Gerücht immer wieder und bin mit Günter Kreissl bezüglich anderer Dinge in einem guten Austausch."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Hoffnungen liegen vielmehr auf eine starke Rückrunde im Fortuna-Trikot. "Der Trainer (Friedhelm Funkel, Anm.) steht auf ihn, darum gehe ich davon aus, dass Christian in der Rückrunde eine gute Rolle spielt", so Böhm. Gartners Vertrag in Düsseldorf läuft mit Saisonende aus. "Ob er verlängert, hängt auch vom Frühjahr ab. Da ist es für Entscheidungen zu früh."

Ingolstadt: Hinterseer wartet ab

Im Sommer endet auch der Vertrag eines weiteren Böhm-Klienten: Ingolstadt-Stürmer Lukas Hinterseer. "Ich habe noch ein halbes Jahr Vertrag und möchte meine Sache so gut wie möglich machen, danach wird man weitersehen. Es gibt da jetzt nicht so viel darüber zu reden", sagte Hinterseer unlängst dem Kicker.

Böhm lässt durchklingen, dass eine etwaige Verlängerung auch von Ingolstadts Saisonverlauf abhängt. Aktuell steht der Klub aus Bayern nur auf Tabellenplatz 17 und ist damit in akuter Abstiegsgefahr. "Ich stehe mit Sportdirektor Thomas Linke in einem guten Austausch, aber es wäre zu früh, jetzt über eine Verlängerung zu sprechen. Da muss man abwarten, wie die Saison verläuft", sagt Böhm.

Alle Bundesliga-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung