Fussball

Wechselt Dragovic nach England?

Von SPOX Österreich
Dragovic könnte noch vor Ende der Transferphase wechseln
© GEPA

Was passiert mit Aleksandar Dragovic? Wie es scheint, dürften gleich zwei potenzielle Transfers geplatzt sein. So dürfte der Wechsel zu Olympiakos Piräus vom Tisch sein. Der griechische Meister vermeldete am Donnerstag die Verpflichtung des belgischen U21-Teamspielers Björn Engels von Club Brügge für die Position in der Innenverteidigung.

Und laut dem Transfer-Insider Gianluca Di Marzio wird auch ein Wechsel nach Italien heute Donnerstag nicht mehr passieren. Nun sei hingegen ein Wechsel zu Watford ein heißes Thema. Bei dem Premier-League-Klub würde sich Dragovic mit Landsmann Sebastian Prödl, Miguel Britos, Younès Kaboul und Christian Kabasele um einen Stammplatz rittern.

Bei Leverkusen dürfte Dragovic jedenfalls kaum noch Chancen haben. Die Werkself verstärkte sich mit dem 19-jährigen Griechen Panagiotis Retsos (Ablösesumme: 22 Millionen Euro).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung