Fix! Liverpool holt Oxlade-Chamberlain

SID
Donnerstag, 31.08.2017 | 14:27 Uhr
Oxlade-Chamberlain zögerte vor einer Unterschrift beim FC Chelsea
Advertisement
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp verstärkt seinen Kader mit einem weiteren Star für 43 Millionen Euro. Die Reds verpflichten Mittelfeldspieler Alex Oxlade-Chamberlain vom Mitkonkurrenten FC Arsenal.

Der 24 Jahre alte englische Nationalspieler, der zuvor einen Wechsel zum FC Chelsea ausgeschlagen hatte, soll einen Fünfjahresvertrag beim Klub von der Anfield Road erhalten. Sein Wochen-Salär soll sich auf 195.000 Euro belaufen. Von offizieller Seite ist von einem langfristigen Vertrag die Rede.

"Ich werde heute nicht allzu viel sagen. Ich bin hier mit der Nationalmannschaft und es stehen zwei wichtige Spiele an, also werde ich mich darauf fokussieren", lautete das erste Statement des Neuzugangs.

Später setzte "The Ox" einen Tweet ab, in dem er sich für die langjährige Unterstützung der Gunners bedankte. "Ich weiß, dass meine Entscheidung für viele überraschend kommt, und die Entscheidung war sehr schwierig, aber ich glaube, dass dieser Wechsel der richtige Schritt für mich ist, um mich weiter zu entwickeln."

Klopp begeistert von Oxlade-Chamberlain

Jürgen Klopp reagierte deutlich emotionaler als sein neuer Schützling und geriet nahezu ins Schwärmen: "Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich ihn sah. Das war in Dortmund 2014. Er wurde eingewechselt und machte direkt einen riesigen Unterschied. Er stach sofort heraus durch sein Tempo, seine technischen Fähigkeiten und seine Attitüde."

Erst am Montag hatte Liverpool den Leipziger Naby Keita (22) für die Vereins-Rekordablöse von 70 Millionen Euro von RB Leipzig verpflichtet - allerdings wechselt der Mittelfeldakteur erst 2018 zum Klopp-Klub. Noch diesen Sommer plant Liverpool offenbar den Transfer von zwei weiteren Stars.

Oxlade-Chamberlain bestritt 198 Spiele für Arsenal seit seinem Wechsel vom FC Southampton im August 2011. Er traf 20-mal für die Gunners.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung