Fussball

Ansturm auf Tickets für Europa-League-1/16-Finale zwischen Red Bull Salzburg und Club Brugge

Von SPOX Österreich
FC Red Bull Salzburg
© GEPA

Red Bull Salzburg lockt mit der Europa League einmal mehr zahlreiche Zuschauer ins Stadion nach Wals-Siezenheim. Zum Start des freien Ticketverkaufs für das Heimspiel gegen Club Brugge war die Hälfte der Karten bereits abgesetzt.

Am Montagvormittag gingen die Tickets, nach zuvor zwei geschützten Phasen für u. a. Dauerkartenbesitzer und Fans, die schon in der letzten Saison Karten erstanden hatten, in den freien Verkauf. Die 15.000er-Marke war da bereits überschritten.

Salzburger Zuckerl für freiwillige Helfer

Rund 1000 Tickets geben die Salzburger übrigens an die freiwilligen Helfer, die gegen das Schneechaos in Salzburg angekämpft haben. "Wir alle haben sicherlich noch die Bilder von den Schneemassen der letzten Wochen im Kopf. Umso mehr freut es uns, dass wir gestern in Obertauern unseren traditionellen Family Day veranstalten konnten. Dass dieser ohne die unzähligen freiwilligen Helferstunden, die in den letzten Wochen geleistet wurden, so in der Form kaum umsetzbar gewesen wäre, ist uns völlig bewusst", erklärt Geschäftsführer Stephan Reiter.

Bevor am 21. Februar in Salzburg der Showdown um den Aufstieg ins Achtelfinale fällt, müssen die Bullen allerdings am 14. Februar in Belgien antreten.

K.o.-Duell Red Bull Salzburg Club Brugge

DatumAnstoßHeimGast
14.02.201821:00 UhrClub BruggeRed Bull Salzburg
21.02.201818:55 UhrRed Bull SalzburgClub Brugge
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung