Fussball

Auslosung: LASK gegen Lillestrom SK, Admira trifft auf Sofia oder Riga

Von SPOX Österreich
LASK und Admira steigen in der zweiten Quali-Runde der Europa League ein.
© GEPA

Zwei der fünf Europacup-Starter der österreichischen Bundesliga haben am Mittwoch ihre Auftaktgegner zugelost bekommen. Der LASK bekommt es in der zweiten Quali-Runde der Europa-League-Qualifikation mit Lillestrom SK aus Norwegen zu tun. Die Admira trifft ebenda auf den Sieger des Erstrundenduells zwischen ZSKA Sofia (Bulgarien) gegen FC Riga (Lettland).

Dies ergab die Auslosung am Mittwochnachmittag in der UEFA-Zentrale in Nyon. Der LASK hat im Hinspiel Heimrecht, die Admira darf im Rückspiel vor eigenem Publikum antreten.

Lilleström ist in der norwegischen ersten Liga sehr durchwachsen in die Saison gestartet und belegt dort nach 13 Runden bei 16 Mannschaften den 13. Tabellenplatz. Mit Marko Maric steht ein Spieler mit Bundesliga-Vergangenheit im Kader des fünffachen norwegischen Meisters. Der Torhüter war von 2013 bis 2015 bei Rapid Wien engagiert.

ZSKA Sofia qualifizierte sich als Vizemeister der bulgarischen Liga für die Europa League, der FC Riga liegt nach elf Runden in der bereits gestarteten lettischen Virsliga auf Position fünf.

Der SK Rapid steigt in der dritten Quali-Runde ein und ist dort gesetzt. Diese wird am 23. Juli ausgelost.

Termine der Europa-League-Qualifikation

RundeAuslosungHinspielRückspiel
120. Juni12. Juli19. Juli
220. Juni26. Juli2. August
323. Juli9. August16. August
Playoff6. August23. August30. August
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung