Fussball

TSG Hoffenheim: Robert Zulj bei Union Berlin im Gespräch

Von SPOX Österreich
Dienstag, 21.08.2018 | 12:13 Uhr
Robert Zulj: In Hoffenheim lief es nicht wie gewünscht
© getty

Legionär Robert Zulj dürfte seine Zelte in Hoffenheim abbrechen: Laut der Berliner Zeitung steht der Österreicher vor einem Wechsel zu Union Berlin. In der Hauptstadt würde Zulj auf die beiden Landsmänner Christopher Trimmel und Christoph Schösswendter treffen.

Mit Markus Hoffmann (Co-Trainer) und Michael Gspurning (Torwart-Trainer) agieren zudem zwei weitere Österreicher bei Union Berlin.

Schon am Tag zuvor verbreitete sich die Meldung, dass die TSG Hoffenheim den 26-Jährigen vom Training freistellt, um einen Transfer voranzutreiben. Nun soll Zulj in Berlin bereits seinen Medizincheck absolviert haben.

Der offensive Mittelfeldspieler wechselte im Sommer 2017 nach einer starken Saison für Greuther Fürth (23 Spiele, 10 Scorerpunkte) ablösefrei nach Hoffenheim. Unter Trainer Julian Nagelsmann absolvierte Zulj aber lediglich sechs Partien.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung