-->
Cookie-Einstellungen
Tennis

Roger Federer: Pelzige Freundschaft

Roger Federer

Kaum in Australien gelandet, hat Roger Federer auch schon einen neuen Freund gewonnen.

Es ist ja nichts Neues: Wo Roger Federer auftritt, sind seine Fans nicht weit. Und das betrifft auch die Tierwelt, speziell in Australien schließt der Maestro in aller Regelmäßigkeit dicke Bande mit den australisch-lebendigen Plüschtieren.

In diesem Fall könnte der Tweet des Schweizers in punkto "pelzigen neuen Freund getroffen" allerdings auf Gegenseitigkeit beruhten. Denn so viel behaarter als Roger ist auch der Quokka nicht...

Was Federer zu seinem Besuch auf Rottnest Island und zum Start in Australien noch zu sagen hatte, seht ihr hier!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung