Cookie-Einstellungen
NHL

Islanders trauern um Arbour

SID
Al Arbour ist im Alter von 82 Jahren verstorben
© getty

Die New York Islanders aus der NHL trauern um ihren Meistertrainer. Al Arbour, der das Team von 1980 bis 1983 zu allen vier bisherigen Stanley-Cup-Siegen geführt hatte, starb am Freitag im Alter von 82 Jahren.

"Al wird immer als einer der besten Coaches, wenn nicht sogar als bester Coach der NHL-Geschichte in Erinnerung bleiben", sagte Islanders-Präsident Garth Snow.

Arbour, seit 1996 Mitglied der Hall of Fame, hatte auch als Spieler viermal den NHL-Titel geholt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung