Cookie-Einstellungen
NHL

Kings schnappen sich Penner

Von SPOX
Dustin Penner wechselt von den Edmonton Oilers zu den Los Angeles Kings
© Getty

In der NHL stand die Nacht ganz im Zeichen der Trade-Deadline. Für das meiste Aufsehen sorgte dabei der Wechsel von Dustin Penner zu den Los Angeles Kings. Die bekamen in der gleichen Nacht jedoch eine Packung von den Detroit Red Wings.

Trade-Deadline:

Der Trade des Tages war am Montag der Wechsel von Right Winger Dustin Penner von den Edmonton Oilers zu den Los Angeles Kings. Die Oiles bekommen für Penner Verteidiger Colton Teubert und einen Erstrunden-Draftpick.

Kräftig zugeschlagen haben auch die Washington Capitals und die Vancouver Canucks. Die Caps holten Center Jason Arnott aus New Jersey und Verteidiger Dennis Wideman aus Florida. Abgegeben hat Washington dafür die Center David Steckel und Jake Hauswirth sowie diverse Draft-Picks.

Die Canucks holten die Center Maxim Lapierre und MacGregor Sharp aus Anaheim und Left Winger Christopher Higgins aus Florida. Dafür gingen Center Joel Perrault und Verteidiger Evan Oberg.

Live-Blog: Alle Trades der Nacht zum Nachlesen

Los Angeles Kings (35-24-4, 74 Pts) - Detroit Red Wings (39-18-6, 84 Pts) 4:7

Tore: 1:0 Handzus, 1:1 Miller, 1:2 Cleary, 1:3 Lidström, 1:4 Datsyuk, 1:5 Helm, 1:6 Miller, 1:7 Hudler, 2:7 Brown, 3:7 Simmonds, 4:7 Richardson

Minnesota Wild (33-24-6, 72 Pts) - Chicago Blackhawks (34-23-6, 74 Pts) 2:4

Tore: 0:1 Sharp, 0:2 Kopecky, 0:3 Toews, 1:3 Havlat, 2:3 Burns, 2:4 Hossa

NHL: Ergebnisse und Tabellen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung